LS-Kammschiene 35mm²

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5833
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Elt-Onkel » Montag 30. Dezember 2019, 13:48

Hallo,

in dem zu realisierenden Projekt liegt ein Kabelkanal in 3 mm Abstand zu den LS.

Steckt man die 90° abgewinkelten, unisolierten Kammschienen in die LS,
passt es gerade so hin.

Ein LS hat nunmal ca. 85 mm Basistiefe.

O.K., man hätte auch KFZ-Stecksicherungen nehmen können.
Da fand ich aber dann die Verwendung von LS sinnvoller,
und für das Jahr 2019 angemessener.




.
LS_SEZ_Block.jpg

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5833
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Elt-Onkel » Dienstag 28. Januar 2020, 06:22

Hallo,

so sieht es dann fertig (vor der Verdrahtung) aus.




.
Schaltschrank_Geräte.jpg

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5833
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Elt-Onkel » Freitag 14. Februar 2020, 23:11

Hallo,

und so im Auslieferungszustand:

.
Container_Verteiler_innen.jpg

ego11
Null-Leiter
Beiträge: 1875
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 21:40
Wohnort: Köln

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von ego11 » Samstag 15. Februar 2020, 08:00

Für meinen Geschmack ist das Gehäuse deutlich zu klein!

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5833
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Elt-Onkel » Samstag 15. Februar 2020, 09:51

Hallo,

na, selbstverständlich.

Aber es kam auf jeden Millimeter an.

Der Container hat einfach eine fixe Endgröße.
Mehr Platz ist nicht vorhanden.

Dann muß man mit dem auskommen, was man zur Verfügung hat.
Das bedeutete mehrere Klimmzüge.

Die Vorgabe war ein 60 cm x 40 cm Gehäuse für alle Spannungen,
incl. ISO-Wächter und Phasenwächter.

Von der Abführung der Verlustleistung wollen wir mal nicht reden.
Ich werde die Temperatur messen.

Der Aufwand war gigantisch.
Es sind mehrere hundert Ingenieurstunden und Facharbeiterstunden im Projekt.

Die Kosten sind natürlich utopisch.

Das darf man gar nicht rechnen.
Betriebswirtschaftlich wahrscheinlich eine glatte 5.

Im Gegenwert der investierten Ingenieur- und Facharbeiterstunden hätte man auch einen neuen VW-Golf kaufen können.
Das Material fällt dann nicht ins Gewicht.

Sowas klappt nur, wenn man Ruhe hat, und keine Frau am Meckern ist.


..

ego11
Null-Leiter
Beiträge: 1875
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 21:40
Wohnort: Köln

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von ego11 » Samstag 15. Februar 2020, 11:52

Ich dachte dabei handelt es sich um dein Freizeit/Hobby Vergnügen????

Benutzeravatar
Tobi P.
Beiträge: 1696
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 13:46
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Tobi P. » Samstag 15. Februar 2020, 14:34

Moin,
Elt-Onkel hat geschrieben:
Samstag 15. Februar 2020, 09:51
Der Aufwand war gigantisch.
Es sind mehrere hundert Ingenieurstunden und Facharbeiterstunden im Projekt.
diese Aussage in Verbindung mit dem kleinen Schaltschränkchen auf dem Foto erklärt die regelmässigen immensen Bauverzögerungen und Kostensteigerungen auf Baustellen an denen Ingenieurbüros beteiligt sind :D
Und das man das hinterher wieder abbauen und neumachen muss weil die Grenzübertemperaturberechnung aufgrund des zu kleinen Gehäuses nicht hinhaut und der TÜV das so nicht abnimmt kennt man ja auch irgendwoher inocc1

Gruß Tobi

Dani CEE
Null-Leiter
Beiträge: 96
Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 10:40

Re: LS-Kammschiene 35mm²

Beitrag von Dani CEE » Samstag 15. Februar 2020, 19:22

diese Aussage in Verbindung mit dem kleinen Schaltschränkchen auf dem Foto erklärt die regelmässigen immensen Bauverzögerungen und Kostensteigerungen auf Baustellen an denen Ingenieurbüros beteiligt sind
Das kenne ich auch so
Wobei ich auch kein Freund von Batterie und Einspeise(fremd)Spannung in einem Gehäuse bin, das hat und braucht nicht zusammen zu sein.

Antworten