Stecker Typ A

Hier geht es um allgemeine Normen der Elektrotechnik, Auslegungen und deren Anwendung
Antworten
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Stecker Typ A

Beitrag von E-Jens » Mittwoch 20. November 2019, 07:29

Hallo,

ich habe gerade einen Beitrag zum Entwurf der DIN EN 50678; VDE 0701:2019-05 gelesen. Darin steht ein Satz in denen "Stecker vom Typ A" benannt werden. Welche Stecker sind damit gemeint sind?
Dieses Verfahren gilt für Betriebsmittel oder Geräte, die über einen Stecker vom TYP A steckbar oder die fest angeschlossen sind an Endstromkreise mit einer Bemessungsspannung von mehr als 25 V AC und 60 V DC bis 1 000 V AC und 1 500 V DC und Strömen bis zu 63 A.
Gruß Jens

Funker
Null-Leiter
Beiträge: 1001
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 21:13

Re: Stecker Typ A

Beitrag von Funker » Mittwoch 20. November 2019, 09:53

Der Steckverbinder NEMA-1, auch als Typ A bezeichnet, hat zwei flache spannungsführende Kontakte, die parallel zueinander im Abstand von 12,7 mm (1/2 Zoll) angeordnet sind. Die Kontakte sind 6,35 mm (1/4 inch) breit, 1,524 mm (0,06 inch) dick und 15,875 bis 18,256 mm lang.
Quelle: Wikipedia: NEMA-Stecker, CC BY-SA 3.0


https://reisestecker-adapter.de/stecker ... ker-typ-a/

E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 187
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: Stecker Typ A

Beitrag von E-Jens » Mittwoch 20. November 2019, 11:05

Amerikanischer Stecker in deutscher Norm :confused:
Gruß Jens

Funker
Null-Leiter
Beiträge: 1001
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 21:13

Re: Stecker Typ A

Beitrag von Funker » Mittwoch 20. November 2019, 11:42

Ursprünglich war die VDE 0701-0701 wohl eine deutsche Norm, mittlerweile soll das wohl internationalisiert werden.
Da muß man wohl auch über den Tellerrand schauen oder hat etwas Neues nicht Abgestimmtes erfunden.

breadley-dr
Beiträge: 245
Registriert: Samstag 9. Februar 2013, 10:07

Re: Stecker Typ A

Beitrag von breadley-dr » Donnerstag 21. November 2019, 09:11

E-Jens hat geschrieben:
Mittwoch 20. November 2019, 11:05
Amerikanischer Stecker in deutscher Norm :confused:
Hallo,

du hast berechtigte Zweifel ;-) . Es geht um (sozusagen) übliche Netzstecker, keine (meist) intern verbauten Steckerleisten usw.

bis denne

Antworten