Forumtreffen 2019

Da sich regional und überregional Mitglieder treffen ist der Wunsch entstanden ein Unterforum zu Terminabsprachen einzurichten.
Olaf S-H
Beiträge: 12737
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Forumtreffen 2019

Beitrag von Olaf S-H » Samstag 12. Januar 2019, 07:40

Moin zusammen,

gestern sind alle Teilnehmer wohlbehalten eingetroffen. St. Autobahnius hat sich zwar bemüht, einen Teilnehmer in seinen Klauen zu halten und ihn durch Vollsperrungen verzögert anreisen lassen, aber er war dann doch recht "gut" angekommen. Die Küche hatte ihm noch ein lecker Abendessen bereitet.

Das Essen war gut und reichlich. Es gab sogar eine "Sonderversorgung" für einen Teilnehmer, da kein Hühnchen essen konnte.

Der erste Vortrag zur VDE 0100-801 war sehr gut und wurde kompetent vorgetragen.

Gruß Olaf, der gut geschlafen hat
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

E_Schlumpf
Null-Leiter
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 17:42

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von E_Schlumpf » Sonntag 13. Januar 2019, 00:03

Moin zusammen,

bin gut in Mühlhausen angekommen.

Viele Grüße

E_Schlumpf

Benutzeravatar
Willi4
Beiträge: 213
Registriert: Montag 5. April 2010, 19:29
Wohnort: Hessen /Baden-Württemberg die Ecke

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Willi4 » Sonntag 13. Januar 2019, 00:19

Jetzt erst?!?

Willi
Bild: Ältere NH-Sicherung 125A

Jörgi-1911
Null-Leiter
Beiträge: 810
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 21:31

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Jörgi-1911 » Sonntag 13. Januar 2019, 00:47

Willi4 hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 00:19
Jetzt erst?!?

Willi
Nach Thüringen kommt man nur mit einem funktionierenden Einspunkteinundzwanzig Gigawatt Fluxkompensators
nach Durchdringung des Raum-Zeit-Kontinuum's. Da kann man sich auch schonmal um einen Tag vermachen.

Olaf S-H
Beiträge: 12737
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 13. Januar 2019, 07:24

Moin zusammen,

es ist schon interessant hier. Wir beschäftigen uns also nicht nur mit Elektrotechnik sondern auch mit der Krümmung von Raum und Zeit. Ich werde nachher mal versuchen, nach dem Losfahren dann am Sonnabend wieder zu Hause zu sein. :D

Naja, gestern hatten wir noch einen hochinteressanten Beitrag zum Thema Eisenbahn - also die große echte Bahn, allerdings der antike Zweig.

Die Küche ist übrigens sehr gut. Echt lecker Futter hier - auch in ausreichenden Mengen.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5516
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Elt-Onkel » Sonntag 13. Januar 2019, 08:47

Hallo,

dürfen die - zwangsweise - daheim gebliebenen Personen Details erfahren ?

Welche Eisenbahn ?

Welche Krümmung ?

Welcher Raum ?

Gibt es Fotos ?


...

E_Schlumpf
Null-Leiter
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 17:42

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von E_Schlumpf » Sonntag 13. Januar 2019, 19:07

Moin zusammen,

bin wieder heil zu Hause angekommen.
Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 08:47
..
Welche Eisenbahn ?
Ich habe ein bisschen über die Beleuchtungstechnik in Byg Wagen erzählt sowie einen Batterie Laderegler mit gehabt. Beides ist ungefähr 70 Jahre alt.
Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 08:47
Welche Krümmung ?

Welcher Raum ?
Die Raumzeitkrümmung die beim benutzen eines
Jörgi-1911 hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 00:47


...Einspunkteinundzwanzig Gigawatt Fluxkompensators..

Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 08:47
..
Gibt es Fotos ?
...
Wenn ich den Laderegler das nächste mal in der Hand habe mach dir gerne ein Foto davon.

Viele Grüße

E_Schlumpf

Jörgi-1911
Null-Leiter
Beiträge: 810
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 21:31

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Jörgi-1911 » Sonntag 13. Januar 2019, 19:22

Ein paar Bilder habe ich gemacht. Leider muß ich die in Miniaturfotos verwandeln, damit ich
sie hier einstellen kann. Da sieht man nur noch 1995 und nicht 2019.

Olaf S-H
Beiträge: 12737
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 13. Januar 2019, 19:49

Moin Jörgi,

zu den Fotos habe ich Dir eine E-Mail gesendet.

Die Exkursion war super. Ebenso das Essen im Hotel. Läääägger!!!

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Olaf S-H
Beiträge: 12737
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 13. Januar 2019, 19:52

Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 13. Januar 2019, 08:47
... zwangsweise ...
Moin Elt-Onkel,

bleib ganz ruhig. Wir holen Dich da raus. Schnelle Eingreiftruppe, KSK, Heldentruppe, zaubertrankgedopte Gallier, ... Was benötigst Du?

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Antworten