Normenentwurf VDE 0113-1-100 2018 / 12

Hier geht es um neue Normen/Vorschriften und Änderungen
Antworten
Funker
Null-Leiter
Beiträge: 888
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 21:13

Normenentwurf VDE 0113-1-100 2018 / 12

Beitrag von Funker » Dienstag 18. Dezember 2018, 09:15

DIN EN 60204-1-100 (VDE 0113-1-100): 2019-01
Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen
Teil 1: Allgemeine Anforderungen
(IEC 60204-1:2016, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60204-1:2018

Ausgabedatum: 2019-01
Erscheinungsdatum: 2018-12-07
Einspruchsfrist: 2019-02-07
Status: Entwurf

Das Verfahren ist etwas schwierig.
Man braucht dazu den Normenentwurf
Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen –
Teil 1: Allgemeine Anforderungen (IEC 44/709/CDV:2014); Deutsche Fassung FprEN 60204-1:2014

da nur die Änderungen bekanntgegeben wurden.

… wurde mit Entwurf DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2014-10 zur Stellungnahme veröffentlicht.
Dieser Entwurf enthält nur die gemeinsamen Abänderungen. Zusammen mit Entwurf DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2014-10 ist eine geplante Neuausgabe der DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) vorgesehen.

Es gibt aber eine Verschärfung hinsichtlich EMV, da offensichtlich bei IEC folgende Erleichterung weggefallen ist.

4.4.2 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Für die elektrische Ausrüstung sind keine Störfestigkeits- und/oder Störausstrahlungstests gefordert, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
– die eingebauten Betriebsmittel und Komponenten sind geeignet für die geforderte EMV-Umgebung entsprechend den festgelegten relevanten Produktnormen (oder entsprechend einer EMV-Fachgrundnorm, wenn es keine Produktnorm gibt), und;
– die elektrische Installation und Verdrahtung ist in Übereinstimmung mit den Herstellerangaben der Geräte und Komponenten unter Beachtung der gegenseitigen Beeinflussung (Verkabelung, Schirmung, Erdung usw.) oder entsprechend Anhang H ausgeführt, wenn solche Herstellerangaben nicht verfügbar sind.
ANMERKUNG Die EMV-Fachgrundnormen IEC 61000-6-1 oder IEC 61000-6-2 und IEC 61000-6-3 oder IEC 61000-6-4 enthalten allgemeine Grenzwerte zur Störausstrahlung und Störfestigkeit.

Sonst ist nicht bemerkenswertes Neues enthalten. Nach vier Jahren Normenentwurf muß man eben einmal ein paar Bezüge ändern.

Josupei
Null-Leiter
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2017, 10:07

Re: Normenentwurf VDE 0113-1-100 2018 / 12

Beitrag von Josupei » Dienstag 18. Dezember 2018, 10:03

Die EN 60204-1 hat sich auch in dem EMV Thema sehr stark an die EN 61439-1 angenähert, was zu begrüßen ist. Der Entwurf ist allerdings schon uralt und alle warten auf die Veröffentlichung.

Siemens hat zur neuen EN 60204-1 auch ein gutes Whitepaper herausgegeben.

Gruß
Josupei

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1283
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Normenentwurf VDE 0113-1-100 2018 / 12

Beitrag von IH-Elektriker » Dienstag 18. Dezember 2018, 10:28

Der Entwurf der Anpassung des Entwurfes.....warum erweckt das in meinem Kopf Erinnerungen an einen Passierschein mit der Nummer A38....? :D

Spaß beiseite, es wird langsam Zeit das die EN60204-1 neu erscheint. Der erste Entwurf der "neuen" 60204 stammt von 2011, dann wurde 2014 der nächste Entwurf veröffentlicht der jetzt 2018 wohl nochmals durch den Entwurf -1-100 in Details angepasst wurde. Für mein Empfinden hat diese Normüberarbeitung ganz schön lange gedauert.

Drücken wir die Daumen das es jetzt endlich der Entwurf schafft zur Norm zu werden und wir in 2019 eine neue EN60204-1 bekommen....

Antworten