Isolationsmessung an EDV-Geräten Fachzeitschrift de

Antworten
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4292
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Isolationsmessung an EDV-Geräten Fachzeitschrift de

Beitrag von SPS » Samstag 21. März 2020, 18:09

"Isolationsmessung an EDV-Geräten" ist zurzeit Thema bei der Fachzeitschrift de
Nicht frei zugänglich, sondern für ABO Kunden oder Einzelkauf
Ich empfehle den Beitrag
https://www.elektro.net/praxisprobleme/ ... -geraeten/


Da wurde angesprochen das Geräte der DIN EN 62368-1 entsprechen müssen. Somit R-ISO aushalten müssen.
Ich finde bei den Händlern und Herstellern von Computernetzteilen keine Angaben zu der Norm.
War auf der Suche für Ersatz für den Desktop PC die der Norm entsprechen.
Gilt die Norm nur für komplette PCs?
Mit freundlichem Gruß sps

Olaf S-H
Beiträge: 13206
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Isolationsmessung an EDV-Geräten Fachzeitschrift de

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 22. März 2020, 10:18

Moin SPS,

die von Dir zitierte Norm ist eine Sicherheitsgrundnorm. Sie beschreibt zwar Stückprüfungen und Stichprobenprüfungen, aber ich habe dort nicht gelesen, dass jedes Produkt stückgeprüft sein muss. Dies kann jedoch in anderen Normen aufgeführt sein - oder auch nicht. Leider habe ich keinen Zugriff auf diesen Artikel und kann daher nicht kommentieren, was der Autor dort geschrieben hat.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 557
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: Isolationsmessung an EDV-Geräten Fachzeitschrift de

Beitrag von DBY656 » Sonntag 22. März 2020, 11:13

Hallo zusammen,

die normale Isolationsprüfung mit der geringen Leistung müssten alle EDV-Geräte aushalten, da diese ja schließlich auch Burst-Tests mit weit größerer Spannung und Leistung aushalten müssen.

Aber:
Diese Geräte haben oftmals eingebaute Überspannungsschutzelemente eingebaut, was den Isolationswiderstand bei Überspannung unlinear reduziert. Daher bieten viele Prüfgeräte eine reduzierte Prüfspannung an, um dieses Problem zu umgehen.

Wichtiger:
Wird viel EDV-Technik an einer einzelnen Steckdose angeschlossen ist der summierte Ableitstrom entscheidend, denn dieser kann bei Schutzleiterbruch zur Gefahr werden oder (sporadisch bei Netzschwankungen) den RCD zum auslösen bringen.

Gruß Markus

Antworten