Maus DPI-Taste

In diesem Forum dreht sich alles um Hardware. Vom Prozessor über das PDA bis hin zum Desktop-Rechner ist alles vertreten.
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Maus DPI-Taste

Beitrag von SPS » Mittwoch 7. Dezember 2016, 16:50

Hallo zusammen,

ich möchte mir eine Maus Kaufen.

was sagt "über DPI-Taste umschaltbarer Auflösung" aus?

Was bringt mir das? Reicht nicht die beste Auflösung für alles?

Ich habe mir die Gaming-Maus LOGILINK ID0043 von Pollin ausgesucht.

DPI soll was mit dem Maus Weg zu tun haben ...
Ich bin kein Spieler
Was bringt mir das hier im Forum bei Office ...
Mit freundlichem Gruß sps

Efalos
Null-Leiter
Beiträge: 64
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:15

Beitrag von Efalos » Mittwoch 7. Dezember 2016, 18:06

Hallo,

https://de.wikipedia.org/wiki/Maus_(Com ... ndlichkeit

Was würden wir nur ohne das allmächtige Wiki machen? :D

Aber um deine Frage etwas simpler zu beantworten:
Anzahl DPI = Anzahl der Abtast-Impulse auf einer bestimmten bewegten Strecke (Dots per inch ; ein inch/Zoll sind 25,4mm).
Eingestellte Mausempfindlichkeit am PC = Wie weit bewegt sich der Mauszeiger pro Abtast-Impuls.

Wenn du nur die DPI betrachtest könnte man also sagen:
Umso höher die DPI-Zahl, umso genauer erfasst die Maus die zurückgelegte Entfernung.

Aus meiner Erfahrung heraus ist alles über 1500 DPI nichtmehr relevant für die Positioniergenauigkeit.
Da fallen dann andere Faktoren wie die verwendete Sensorik oder der Untergrund eher ins Gewicht.

Mit der DPI-Taste kannst du normalerweise die DPI einstellen, die von der Maus an den PC weitergegeben werden.
Bei meiner Maus (MAD CATs MMO-Reihe) kann ich damit in vier Stufen die Empfindlichkeit verstellen & bekomme per LED-Balken angezeigt welche Empfindlichkeit gerade eingestellt ist.

Ob ich das effektiv nutze? Zu selten um mir deswegen extra eine Maus zu kaufen....
Bei manchen (alten) Spielen ist das praktisch, wenn ich nicht extra in die Einstellungen gehen muss um die Mausempfindlichkeit anzupassen.
Ansonsten stellt man die Empfindlichkeit einmal ein & lässt sie dann so.

Ich persönlich würde dir empfehlen ein vernünftiges Office-Arbeitstier anzuschaffen & keine Gaming-Maus.
2x Zusatztaste für Vor/Zurück & Mausrad - umschaltbar zwischen Rastend und Freilauf, damit solltest du bestens bedient sein.

Die vielen Tasten bringen dir nur beim Zocken und vieleicht noch bei CAD-Arbeiten einen Mehrwert.
Zudem: schau mal bei Amazon nach den Bewertungen für die Maus, die du dir rausgesucht hast ;)

MFG Tobias

EDIT: Rechtschreibung korrigiert.

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Beitrag von SPS » Mittwoch 7. Dezember 2016, 18:38

Danke für die Rückmeldung
Ja die bewertungen sind nicht sehr gut
Ich habe bei Pollin noch die Gaming-Mouse GEMBIRD, 2400dpi, blau gefunden.
Dazu jedoch keine Meinungen.

Da ich bei Pollin so oder so was Bestellen werde, wollte ich die Maus gleich dazu nehmen. Spart die Versandkosten.
Ich dachte an die 10 Euro Klasse, da fallen einige Marken Mäuse schon mal aus.
Mit freundlichem Gruß sps

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Beitrag von SPS » Mittwoch 14. Dezember 2016, 23:45

Gaming-Mouse GEMBIRD habe ich Bekommen.
Nur finde ich die DPI Einstellungen nicht.
Wo kann ich das Nachsehen Unter Systemsteuerung Maus finde ich nichts.
Extra Software war nicht dabei.
Mit freundlichem Gruß sps

Efalos
Null-Leiter
Beiträge: 64
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:15

Beitrag von Efalos » Donnerstag 15. Dezember 2016, 07:25

Gemibird ist nur der Hersteller.
Meinst du die hier?
http://www.pollin.de/shop/dt/NDg4NzgyOT ... _blau.html

Für gewöhnlich wird die DPI-Einstellung direkt an der Maus vorgenommen.
Treiber oder ein Konfigurationsprogramm habe ich bisher lediglich für das Programmieren der einzelnen Abstufungen benötigt.

Wenn ich nicht ganz falsch liege, müsste das bei deinem Modell die Taste hinter dem Mausrad sein.

mfg Tobias

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Beitrag von SPS » Donnerstag 15. Dezember 2016, 08:55

Hallo Tobias,
dank1 für die Rückmeldung.

Ja die Taste hinter dem Mausrad bleibt nur über.
Leider kann ich keine Reaktion feststellen.
Eine extra Einstellung finde ich unter Windows nicht.
Ein Treiber wurde nicht auf CD mitgeliefert.
Pollin Support war auch keine Hilfe.
Mit freundlichem Gruß sps

Efalos
Null-Leiter
Beiträge: 64
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:15

Beitrag von Efalos » Donnerstag 15. Dezember 2016, 09:43

SPS hat geschrieben:Hallo Tobias,
dank1 für die Rückmeldung.

Ja die Taste hinter dem Mausrad bleibt nur über.
Leider kann ich keine Reaktion feststellen.
Eine extra Einstellung finde ich unter Windows nicht.
Ein Treiber wurde nicht auf CD mitgeliefert.
Pollin Support war auch keine Hilfe.
Pffff.....gute Frage....

Was sagt die Bedienungsanleitung?

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Beitrag von SPS » Donnerstag 15. Dezember 2016, 11:28

Efalos hat geschrieben:Pffff.....gute Frage....

Was sagt die Bedienungsanleitung?
Die ist ein Witz help1
Noch nicht mal die Tasten beschrieben.
Keine Aussage zum Programmieren der Tasten
http://www.produktinfo.conrad.com/daten ... B_BLAU.pdf

Habe mal dem Hersteller eine Mail geschrieben.
Mit freundlichem Gruß sps

Efalos
Null-Leiter
Beiträge: 64
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 09:15

Beitrag von Efalos » Donnerstag 15. Dezember 2016, 12:57

http://gmb.nl/item.aspx?id=8189
[Hersteller Website]

Die DPI-Abstufungen scheinen laut den Angaben auf der Hersteller-Website fest eingestellt zu sein.
Treiber oder Programme gibt es keine.....

Hast du schon mal Tastenkombinationen versucht?
DPI-Taste + Mausrad oder so etwas....

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3847
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Beitrag von SPS » Donnerstag 15. Dezember 2016, 23:38

Efalos hat geschrieben: Die DPI-Abstufungen scheinen laut den Angaben auf der Hersteller-Website fest eingestellt zu sein.
Optical resolutions: 600, 800, 1200, 1600, 2400 DPI
Quelle Aus deiner verlinkten Seite des Herstellers
Kann nicht die Einstellung Prüfen.
Mail an Hersteller ist raus.
Mit freundlichem Gruß sps

Antworten