Prüfprotokoll für Motore nach Reparatur

Antworten
Benutzeravatar
cyclist
Beiträge: 2465
Registriert: Mittwoch 23. November 2005, 21:29
Wohnort: Ruhrpott, tief im Westen u. OWL
Kontaktdaten:

Prüfprotokoll für Motore nach Reparatur

Beitrag von cyclist » Montag 14. März 2016, 22:22

Hallo zusammen!
Was müsste eigentlich eine Firma, die einen Motor nach Reparatur / Instandsetzung (mechanische Instandsetzung lasse ich hier mal unberücksichtigt) an Daten liefern?
Bzw. wie ist es bei euch, liefern die Motorenfirmen überhaupt Prüfprotokolle mit? Wenn ja, was beinhalten diese an Angaben (Messwerte)?
Muss überhaupt ein Prüfprotokoll geliefert werden, oder reicht die Angabe, das der Motor repariert wurde, aus? ;)

Mir geht es nur um den Motor als solches, nicht um die Prüfung nach Wiedereinbau!
Vorsichtshalber: Dieser Beitrag stellt keine, in diesem Forum nicht zulässige, Rechtsberatung dar.
Ciao + Gruss
Markus

Etrick
Null-Leiter
Beiträge: 1153
Registriert: Freitag 3. August 2007, 21:53

Beitrag von Etrick » Dienstag 15. März 2016, 00:30

Andere Branche, aber vergleichbar:

Bei der Reparatur von zB Fernsehern, Computern etc. ist Standard, dass auf der Rechnung "geprüft nach ..." auftaucht.

Protokolle bekommt man nicht, obwohl manche Werkstätten die Geräte tatsächlich prüfen und nicht nur das Geld dafür nehmen.


Gruß

Achim

Benutzeravatar
langer
Null-Leiter
Beiträge: 1508
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 09:17
Wohnort: Am Rande des Ruhrpotts

Beitrag von langer » Dienstag 15. März 2016, 05:43

Guten Morgen,

wenn ich mich nicht irre, bekommen wir Protokolle dazu.
Ich gucke mal bei dem Kollegen, ob der da was hat.

Antworten