RCD Typ F Abschaltzeit

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5227
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von SPS »

JS_Samstag, 5. Februar 2022_13h12m46s_001_VDE Messwertanalsyse - [CUsersJ-SchDesktopAlte mesungen �bertragen vom G2Siemens F001_COMBIG2.ZST].jpg
Die max. Abschaltzeit bei 5 x Idn ist nach meinen Unterlagen 40 ms.

Ein neuer RCD Typ F, ohne Anlage am Schreibtisch geprüft, schafft gerade mal 39 ms
Ich finde das schon grenzwertig, da hier Messgerätefehler nicht mit Einfliesen.
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5227
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von SPS »

Hier noch mal mit 2-fachem Prüfstrom.
JS_Samstag, 5. Februar 2022_14h15m35s_003_VDE Messwertanalsyse - [CUsersJ-SchDesktopAlte mesungen �bertragen vom G2Siemens F001_COMBIG2.ZST].jpg


Das sieht besser aus. 83 ms bei einem Grenzwert von 150 ms
Mit freundlichem Gruß sps
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 546
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von E-Jens »

Hallo,

das ist die eingebaute Kurzzeitverzögerung.
Gruß Jens
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5227
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von SPS »

dank1

Mit Kurzzeitverzögerung habe ich gerechnet jedoch deutlich bessere Werte erwartet
Im TT wäre die 2 Fachmessung mit 83 ms für mich noch sehr gut.
Bei 5-fach finde ich 39 ms schon sehr grenzwertig.

Ich hatte vor einiger Zeit einen Typ B der hatte bei 1* Idn um die 120 ms
Das hätte ich auch vom Typ F erwartet.
Mit freundlichem Gruß sps
DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 820
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von DBY656 »

Hallo zusammen,

interessanter wäre der ignorierte Bereich, den der RCD "hinten runterfallen" lassen würde.

Ideal wäre es ja der RCD würde eine komplette Vollwelle ignorieren und erst ab den nachfolgenden Fehlerstrom reagieren, dieses dann aber sehr flott in wenigen ms. Das Ganze dann noch zum bisherigen Preis und gleicher Baugröße.

Gruß Markus
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5227
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von SPS »

Soweit ich es verstanden habe, sind das etwa 10 ms Verzögerung.

Hier im Beitrag hat der Typ F gute Werte Bild 43 mit 33 ms
https://www.fbz-e.de/downloads/info/201 ... P-A-11.pdf
Mit freundlichem Gruß sps
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von tm90 »

Die Abschaltzeiten von einem RCD Typ B sind auch teilweiße unterirdisch.
Bei Ladestationen habe ich bei 1x gut und gerne 150ms.
Angeblich ist die Elektronik im RCD daran Schuld.
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5227
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von SPS »

150, liegen noch in der Norm für das TT System bei 1-fachem Prüfstrom

Bei meinem Typ F muss da schon auf den 2 oder 5-fachen Prüfstrom ausgewichen werden.
Dann ist es beim 5-fachen Prüfstrom 1ms unter dem Grenzwert
Mit freundlichem Gruß sps
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 546
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von E-Jens »

Hallo,

das ist doch immer noch eine sehr gute Abschaltzeit.
Gruß Jens
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: RCD Typ F Abschaltzeit

Beitrag von tm90 »

Man gewöhnt sich so an die 30ms vom Typ A inocc1
Antworten