Erdungsmessung Messleitungen komplett abwickeln?

DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 712
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: Erdungsmessung Messleitungen komplett abwickeln?

Beitrag von DBY656 »

Automatisches kompensieren wird nicht funktionieren wenn die "Spule" sich im Erderkreis befindet. Bei der Leitung hin zum Hilfserder ist der Einfluß deutlich geringer da hier kein nennenswerter Messstrom zum fließen kommt. So ein Hilfserder hat schnell mal einige kOhm. Die durch den Prüfstrom am Schutzleiter erzeugte Spannungsanhebung gegenüber diesem Hilfserder ist der gewollte Messwert.

Gruß Markus
Antworten