Universal Adapter Leckstrom und Fehlersimulaton

Antworten
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4589
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Universal Adapter Leckstrom und Fehlersimulaton

Beitrag von SPS » Mittwoch 10. Februar 2021, 18:35

IMG_0336[2].JPG
Hallo zusammen,
habe mir einen Extra-Adapter für die Leckstrommessung und Fehlersimulation gebaut.
Nur 1 Universal Adapter.
Durch 2 N kann ein Fehlerstrom simuliert werden, wenn nur ein N mit dem L geprüft wird.
Schnelle Überprüfung der Zange auf grobe Messfehler. Vergleich von 2 Stromzangen
Kein Auslösen vorgeschalteter RCD und kein Fehlerstrom auf dem PE bei der Fehlersimulation.
Beim Umfassen beider N und L ist es ein Normaler Prüfadapter.
Als Prüfling habe ich eine Schaltbare Steckdose mit Kontrollleuchte verwendet.
Diese hat im betrieb ca. 1mA. Als Fehlerstrom dann ca. o,5 mA.


Musste in den Stecker und Kupplung Wagos für den doppelten N einbauen.
Habe keine Twin Hülsenzange und Hülsen.
Stecker und Kupplung haben genug Platz für Wago-Klemmen.
Ungünstig ist, dass je nach Form der Stecker, dieser nicht tief genug in die Kupplung eingesteckt werden kann ...
Der schaltbare Schukostecker passt kaum. Ein Kontrolllicht mit Eurostecker passt überhaupt nicht

Die Messleitung hätte zum Vergleich für 2 Zangen etwas länger sein Können.
Mit freundlichem Gruß sps

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4589
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Universal Adapter Leckstrom und Fehlersimulaton

Beitrag von SPS » Donnerstag 11. Februar 2021, 09:42

Hallo zusammen,
keinem Aufgefallen?
Eigentlich gehört dieser Beitrag in "ist nicht mein Erst"
Ist doch das gleiche wie mit 1 und 2 Leiter Messen.
Oder wird die Zange bei direkter Messung mit einem Leiter anderes gefordert als bei 2 Leitern?
Mist doch immer die Differenz.
Bei dem Adapter wird nur der Messbereich verkleinert der geprüft werden kann.
Also doch kein neues Patent. :D
Mit freundlichem Gruß sps

Probator
Null-Leiter
Beiträge: 592
Registriert: Montag 19. September 2016, 15:15

Re: Universal Adapter Leckstrom und Fehlersimulaton

Beitrag von Probator » Montag 15. Februar 2021, 13:53

Strom halbieren durch zwei N-Leiter?
Interessante Idee! dafuer1

Ist lange her, dass ich die Kirchhoffsche Knotenregel gelernt habe, aber müsste funktionieren.

Antworten