Empfehlung Messgerät

Antworten
murks
Null-Leiter
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 21:32

Empfehlung Messgerät

Beitrag von murks » Mittwoch 6. Dezember 2017, 22:10

Hallo Zusammen,

wir suchen ein Messgerät, dass wir wenn wir Heizungspumpen (Schutzklasse 1) oder elektrische Antriebe( Schutzklasse 2) tauschen, fall sie defekt sind, die Anlangen im Anschluss prüfen können.
Wir haben bereits ein Benning IT 130 für umfangreichere Messungen aber such noch eines für den Bereitschaftsdienst.
Das Messgerät muss nach der 0105-100 die Isolationsmessung sowie die Niederohmigkeit des Schutzleiters messen können.
Die Antriebe sowie Pumpen gehen zur Regelung. Die Zuleitung zur Regelung erfolgt über eine einpasigen CEE Stecker.
Welche Messgeräte könnt Ihr empfehlen bzw. welche würden unseren Erfodernissen entsprechen?
Habe schon ein paar Herausgesucht:

https://www.conrad.de/de/ht-instruments ... 23083.html
Gibt es aber soweit ich es sehe nicht als ISO doer DAkkS kalibiert

https://www.conrad.de/de/benning-it-101 ... 38164.html

https://www.conrad.de/de/fluke-1503-iso ... 38176.html
Ist das für die Messungen Zugelassen?

andere?

welche Kalibrierung sollte man nehmen?
Ich meine mich noch erinnern zu können, dass falls das Unternehmen nach der ISO 90000 Zertifizierrt ist, die DAkkS kalibrierung benötigt wird, ansonsten reicht die ISO kalibrierung.

Viele Grüße

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3477
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Messgerät

Beitrag von SPS » Donnerstag 7. Dezember 2017, 02:32

Bei Voelkner haben die das IT 101 für 398,85 €
Kalibrierung jedoch extra.
Da kannst du das Gerät selber einsenden zur Kalibrierung . Mal Nachrechnen ...

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 3477
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Messgerät

Beitrag von SPS » Sonntag 10. Dezember 2017, 03:19

Sicher das nach 0105-100 geprüft werden soll?
Ich frage mich, ob nicht auch die Norm für Geräte oder Maschinen möglich ist.
Hast ja einen Stecker ...

Bei Messung nach 0105-100 fehlt in deiner Liste die Schleifenwiderstandsmessung.
Wenn in der Anlage ein FI ist, ist auch dieser zu Prüfen
Da könnte auch das IT 115 von Benning in frage kommen. Das Gerät gibt es für 741,65 € bei Voelkner inklusive Steuer. Kalibrierung extra.

Antworten