Auswertung Stresstest Winter 22/23

Allgemeine Nachrichten
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6820
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

es gibt Stimmen, die behaupten daß es Habeck egal ist, was es kostet.

Hauptsache das Netz ist irgendwie stabil bis Ostern.

Ich sehe es schon kommen:
Die Aida dockt im Februar in Hamburg an und speist rückwärts in den Landanschluss.


...
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Wulff »

Weiß Robert H. das schon?

Vlt. hilft es ihm ja. Kann der Aida-Dampfer ja ganz legal das Schweröl in den Hafen dampfen.

Aber Moorburg lassen wir lieber aus…

Jedes Volk verdient das, was es gewählt hat. mm:1
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1708
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von IH-Elektriker »

Elt-Onkel hat geschrieben: Donnerstag 8. September 2022, 17:24 nun mit der kleinen Hürde, das es keine Leitungen nach Süddeutschland gibt.
Das sind im Politikersprech doch "Peanuts" - solche Details wie Leitungskapazitäten sind für Bundespolitiker oft irrelevant. Das sind Probleme für Fachleute, nicht für Politiker.... sagnix1

Das größte Problem sind meiner Meinung nach immer noch die Endverbraucher. Wenn die ganzen Heizlüfter welche in den letzten Wochen von besorgten Bürgern "gehamstert" worden sind alle irgendwann im Winter zum Einsatz kommen wird es zumindest lokale Blackouts geben. Unweigerlich. Wenn jeder "nur" einen Heizlüfter mit Hirn und Verstand einsetzt mag das noch hinhauen, aber viele frierende Bürger werden halt Heizlüfter einstöpseln bis der Arzt (bzw. Elektriker :D ) kommt....
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6820
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,
IH-Elektriker hat geschrieben: Dienstag 13. September 2022, 11:14
Wenn jeder "nur" einen Heizlüfter mit Hirn und Verstand einsetzt mag das noch hinhauen, aber viele frierende Bürger werden halt Heizlüfter einstöpseln bis der Arzt (bzw. Elektriker :D ) kommt....
Der dann feststellt, das der HAK spannungslos ist.

Ergo Straßensicherung durch.

Warten auf den Netzmeister mit dem Schlüssel zum Kabelverteiler.

Der drückt dann die nächste NH 250A rein.
Die hält wieder eine Stunde.
usw.

...
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Wulff »

Also NH-Sicherungen kaufen, nicht Heizlüfter... old-man1
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6820
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

hatte ich doch bei "Atomkraft" geschrieben:

"Vielleicht sollte man einen Handvorrat von NH-1 und NH-2 in 250A,
und HH - Sicherungen im Keller deponieren.
Wenn dann der Monteur flucht, daß ihm die Sicherungen ausgegangen sind
könnte man vor Ort aushelfen.

Inzwischen beherberge ich 24 Stück HH-Sicherungen in 16 / 20 / 25 / 40 Ampere.
Der Ortsnetztrafo (400 bis 630 kVA), der uns versorgt ist nur 50 Meter weit weg."

Mein Vorrat an NH-Sicherungen dürfte im Minumum bei 100 Stück liegen.
Ausser NH-4. Da habe ich nix.

...
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1708
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von IH-Elektriker »

Wulff hat geschrieben: Dienstag 13. September 2022, 17:11 Also NH-Sicherungen kaufen, nicht Heizlüfter... old-man1

Wie waren noch mal die Abmessungen der Kontaktmesser einer NH-Sicherung?

Man muss sich ja nur entsprechende Kupferklötze anfertigen, dann fliegt da gar nix mehr! idee1

Weil das mit dem Nagel funzt ja nur bei Neo-/Dieazed.... joint1

Naja, NOCH machen wir Witze über das Thema, warten wir ab wie es wirklich kommt.....
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 807
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von Wulff »

Die fertigen Kupferklötze heißen Trennmesser.

Korrekt, vllt sollte man lieber die auf Lager haben 🤔
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1300
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von ThomasR »

Jo, die Straßenleitungen können sich ja nicht so verformen wie die Freileitung im kürzlich gezeigten Video des Unfalls in NL hair1

Bleiben die Straßen endlich mal frostfrei :D
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1300
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Auswertung Stresstest Winter 22/23

Beitrag von ThomasR »

Elt-Onkel hat geschrieben: Donnerstag 8. September 2022, 17:24 Hallo,

nun mit der kleinen Hürde, das es keine Leitungen nach Süddeutschland gibt.

Die Dampfer können ja maximal vor der Deutschen Küste ankern.

...
Als Braunkohlenumsiedler in NRW freue ich mich über jeden Blackout in Bayern! DIe haben uns jahrelang "ausgebeutet" und alles verhindert was an Alternativen geboten wurde. Soll Herr Söder doch frieren!
Antworten