Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Hier kommt alles rein, was nicht erst gemeint ist.
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5774
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Elt-Onkel » Sonntag 1. September 2019, 04:19

Hallo,

gestern hat meine Tochter ein Paket Erdnussriegel von GutBio mitgebracht.

Ich fand es gut, daß jetzt ein versteckter Hinweis auf die Zahngesundheit eingearbeitet wurde.

Der Zuckerüberzug ist ja auch sehr schädlich für das Gebiss.



.
Gebissriegel_neu_aa.jpg

Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Wulff » Sonntag 1. September 2019, 10:49

Ist der Riegel so hart, dass man ihn auch als Gebiss einsetzen kann?

Merkwürdiger Name😏

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5774
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Elt-Onkel » Montag 2. September 2019, 21:23

Hallo,

den Namen fand ich passend.

Deswegen habe ich die Beschriftung der Verpackung ein wenig geändert.

Es hat aber bisher niemand gemerkt - egal, wo ich es veröffentlicht habe.
Was man alles mit 'Paint' so machen kann.
Ich habe etwa 20 Minuten zum umoperieren gebraucht.
So entstehen Fake-News.

Im Original sah es mal so aus :

.
Gebissriegel_b.jpg

Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Wulff » Dienstag 3. September 2019, 07:55

Du bist doch ein Lump... bravo1


Das Problem an Fake-News: Jemand schreibt etwas oder postet etwas.... Der Rest der Welt glaubt es. Ich scheinbar auch... bluescr1



btw: Können wir denn deinen ganzen Posts bezüglich deines umfangreichen Maschinenparks Glauben schenken oder sind das auch nur Fakes? verd1

Vielleicht treibst du das Fake-Spiel schon lange mit der Community.... idee1

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1397
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von IH-Elektriker » Dienstag 3. September 2019, 09:18

Wulff hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 07:55
btw: Können wir denn deinen ganzen Posts bezüglich deines umfangreichen Maschinenparks Glauben schenken oder sind das auch nur Fakes? verd1
Nee, das ist die momentan so gehypte Digitalsisierung der Werkzeugmaschine.... verd1 dd1 idee1

Olaf S-H
Beiträge: 13047
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Olaf S-H » Dienstag 3. September 2019, 18:16

Wulff hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 07:55
... Vielleicht treibst du das Fake-Spiel schon lange mit der Community....
und behauptest dann auch noch, dass Du in Bielefeld wohnst. :D :D :D

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5774
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 4. September 2019, 00:31

Hallo,

also es war der erste Versuch in meinem Leben,
elektronisch etwas so hinzufummeln.

Die Vokabel hat mich ein wenig gereizt.
Da habe ich einfach mal ausprobiert, was meine Software so kann.

Bei genauer Betrachtung erkennt man,
das die Schrift nur zu 90 % passt,
und die Buchstabenabstände zu groß sind.

Der Riegel-Hersteller ist eine überschaubare Firma in Kirchberg,
die für Aldi produziert.



IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1397
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von IH-Elektriker » Donnerstag 5. September 2019, 08:43

Elt-Onkel hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 00:31
Der Riegel-Hersteller ist eine überschaubare Firma in Kirchberg,
die für Aldi produziert.
Das ist doch bei vielen Discountern so, egal ob Aldi, Lidl, Norma oder andere. Deren Eigenmarken sind oft nur anders verpackt, kommen aber von der gleichen Fertigungsstraße wie das „Markenprodukt“. Es wäre oftmals zu aufwendig eine neue Rezeptur zu entwickeln und ggf. günstiger Zutaten zu lagern und zu verwenden als einfach nur den Verpacker bzw. den Beschriftungsautomaten der die Etiketten klebt umzustellen…

froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 120
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von froebel88 » Donnerstag 5. September 2019, 18:26

Moin,

auch wenn die Fertigungsstraße die selbe ist, ist die Rezeptur oftmals bei Billigprodukten eine andere. Z.b. weniger Hauptzutat o.ä.

Jörgi-1911
Null-Leiter
Beiträge: 823
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 21:31

Re: Ernussriegel GutBio mit Zahnarzthinweis

Beitrag von Jörgi-1911 » Freitag 6. September 2019, 23:39

Wulff hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 07:55

btw: Können wir denn deinen ganzen Posts bezüglich deines umfangreichen Maschinenparks Glauben schenken oder sind das auch nur Fakes? verd1
Hier kann ich bestätigen! Ich war da, hab lecker gefuttert und die Maschinen habe ich auch gesehen.
Bin jetzt nicht durch jede Ecke gekrochen, aber das Maschinensortiment ist sehr umfangreich.

Antworten