Forumtreffen 2019

Da sich regional und überregional Mitglieder treffen ist der Wunsch entstanden ein Unterforum zu Terminabsprachen einzurichten.
Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 12850
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Forumtreffen 2019

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 29. Oktober 2017, 10:41

Moin zusammen,

ja, 2019 ist noch weit weg. Aber wir hatten auch für das Treffen 2018 Probleme, ausreichend Einzelzimmer zu bekommen, da wir sehr spät gebucht haben.

2019 wäre wieder ein Treffen im Osten. Gibt es hierzu einen Freiwilligen, der die Planung vor Ort übernehmen würde?

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 666
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: Forumtreffen 2019

Beitrag von Elo-Ocho » Mittwoch 3. Januar 2018, 16:32

Moinsen,

aufgrund regionaler Disharmonie soll das hier keine Freiwilligenmeldung sein, aber ich hätte da einen Tipp.

Vor Jahren waren wir zum Familientreffen nach M-V geladen. Dort hatten wir uns in einer ehemaligen Kaserne eingemietet.
Zimmer waren reichlich vorhanden, etwa in JH-Qualität, falls man das aufgrund der Schwankungen der selben überhaupt sagen kann.

Gruß,

Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...

Antworten