Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Da sich regional und überregional Mitglieder treffen ist der Wunsch entstanden ein Unterforum zu Terminabsprachen einzurichten.
Olaf S-H
Beiträge: 11889
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Olaf S-H » Samstag 14. Oktober 2017, 00:24

Moin zusammen,

wer möchte einen Vortrag oder einen anderen Beitrag zum Forumtreffen beisteuern?

Gebt hier bitte Euer Thema und die ungefähr veranschlagte Zeit an.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Olaf S-H
Beiträge: 11889
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Olaf S-H » Freitag 20. Oktober 2017, 10:01

Moin zusammen,

*hochheb*.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1075
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von IH-Elektriker » Freitag 20. Oktober 2017, 11:21

Ich weiß noch nicht ob ich teilnehmen kann - das klärt sich erst Anfang Dezember - daher habe ich hier nichts angeboten.

Sollte ich dabei sein würde ich anbieten einen Kurzen Abriss über "Maschinensicherheit in der EU" vorzutragen. Und zwar nicht von Seiten der Elektrotechnik her, sondern eher so die Dinge die "außenrum" wichtig sind um eine sichere Maschine erkennen zu können. Sprich so Dinge wie NOT-HALT, trennende und nichttrennende Schutzeinrichtungen, Sicherheitsabstände für Schutzzäune und Abdeckungen, Risikoanalyse und Vorgehensweise nach ISO 12100 usw.

Also alles das was für den Elektriker normalerweise nicht interessiert und i.d.R. Aufgabe von mechanischen Konstrukteuren ist, wo aber auch für den Elektriker ein gewisses Maß an „Wissen um…“ nicht schadet.

Zeitlich bin ich flexibel, würde von so um die 60 bis 90 Minuten ausgehen, je nach Interesse an dem Thema und wie tief der Einstige in das Thema gehen sollte. Gerne kann ich auch noch einen kurzen Abschweif zum Thema „Wesentliche Veränderung“ hinsichtlich CE-Kennzeichnung von Altmaschinen machen.

Allerdings immer nur sehr oberflächlich gesehen – ein richtiger, tiefer Einstieg bedarf deutlich mehr Zeit wie innerhalb eines solchen Treffens zur Verfügung steht.

Benutzeravatar
langer
Null-Leiter
Beiträge: 1494
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 09:17
Wohnort: Am Rande des Ruhrpotts

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von langer » Freitag 20. Oktober 2017, 11:51

@ IH Elektriker: ich hoffe sehr, dass Du nach Speyer kommen wirst, denn das Thema ist sehr interessant für mich

Olaf S-H
Beiträge: 11889
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Olaf S-H » Freitag 20. Oktober 2017, 15:50

Moin IH-Elektriker,

vielen Dank für die positive Rückmeldung. Bitte melde Dich verbindlich, wenn Deine Termine "sortiert" sind. Inwieweit dann noch Zimmer verfügbar sind, kann ich nicht sagen. Wir haben vorerst die restlichen Zimmer gebucht. Mehr geht leider nicht.

Mit Eventualitäten plant es sich immer sehr schlecht. :D

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1075
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von IH-Elektriker » Montag 23. Oktober 2017, 16:13

Olaf S-H hat geschrieben:
Freitag 20. Oktober 2017, 15:50
vielen Dank für die positive Rückmeldung. Bitte melde Dich verbindlich, wenn Deine Termine "sortiert" sind. Inwieweit dann noch Zimmer verfügbar sind, kann ich nicht sagen. Wir haben vorerst die restlichen Zimmer gebucht. Mehr geht leider nicht.
Wie, die JH in Speyer kann man nicht einfach "aufblasen"....? :D

Ich schau das ich meine Termine so schnell als möglich geregelt bekomme und dann spricht nichts gegen eine Anmeldung. Es ist nur so das ich im Februar immer ein Seminar habe welches entweder von Mittwoch Nachmittag bis Freitag Abend geht - oder von Sonntag Nachmittag bis Dienstag Abend. Und wenn sich dieses Seminar mit dem Forentreffen "kreuzt" wird es schwer....denn auf dem Seminar muss ich quasi erscheinen...

Olaf S-H
Beiträge: 11889
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Olaf S-H » Montag 23. Oktober 2017, 18:33

Moin IH-Elektriker,

ich drücke dann mal die Daumen.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Benutzeravatar
Strippe-HH
Beiträge: 1321
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 17:01
Wohnort: Hamburg

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Strippe-HH » Samstag 28. Oktober 2017, 16:48

Über Speyer und Umgebung gibt es auch einen Reisebericht in der Oktoberausgabe der ADAC Motorwelt.

Benutzeravatar
bettmann
Beiträge: 1931
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 22:46
Wohnort: Landkreis Tübingen / Mittelfranken

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von bettmann » Sonntag 5. November 2017, 20:24

Nach Hinweis von Olaf, frage ich hier mal ganz unverbindlich an.
viewtopic.php?p=197960#p197960
Da das Treffen ja e-lastig ist und das Thema in eine andere Richtung geht, wer hat Interesse? Orthopädische, anatomische SitzKissen (eventuell auch ergon. Arbeitsstühle).
Meldungen bitte an mich per PN um das Thema hier nicht zu "sprengen".

bettmann, der ja bei der letzten Teilnahme auch über Arbeits- / Sicherheits- / Schutz-Schuhe und Einlagen referiert hatte
Yo, wir schaffen das !!! (Bob der Baumeister)

Dipol
Null-Leiter
Beiträge: 251
Registriert: Sonntag 10. Januar 2010, 19:04

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer - Beiträge

Beitrag von Dipol » Mittwoch 15. November 2017, 18:21

Klaus Müller, Inhaber von JULTEC und Vater der zweiten Generation teilnehmergesteuerter Einkabelsysteme, wäre bereit zu Unicable und JESS/SCD 2 einen Vortrag zu halten.

Die Materie ist vor gestandenen Starkstromern in einer Stunde nicht unterzubringen, 1,5 oder 2 sollten es schon sein. Da er gleich wieder abreisen wird, wäre auch die Uhrzeit noch abzustimmen.

Antworten