Forumtreffen 2018 in Speyer

Da sich regional und überregional Mitglieder treffen ist der Wunsch entstanden ein Unterforum zu Terminabsprachen einzurichten.
Gesperrt
Olaf S-H
Beiträge: 11952
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Forumtreffen 2018 in Speyer

Beitrag von Olaf S-H » Samstag 14. Oktober 2017, 00:23

Moin zusammen,

das Forumtreffen findet vom 09.02.2018 bis 11.02.2018 in Speyer statt. Unser Forumtreffenbeauftragter ist Steffen.

Achtung: Anmeldeschluss ist der 01.12.2017!

Anbei erhaltet Ihr das derzeitige Programm sowie das Anmeldeformular. Steffen hat mit der Jugendherberge gesprochen. Wir können die Doppelzimmer auch als EZ nutzen. Die Zimmer sind alle vergeben.

Zu den Beiträgen/Vorträgen der Teilnehmer gibt es ein separates Thema.

Gruß Olaf

FO_FOR_01-00 Anmeldung Forumtreffen Speyer.docx
(50.05 KiB) 253-mal heruntergeladen
Programmablauf 171013.pdf
(86.56 KiB) 433-mal heruntergeladen
Aktualisierung 17.11.2017
Aktualisierung 29.11.2017
Aktualisierung 01.12.2017
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Olaf S-H
Beiträge: 11952
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Forumtreffen 2018 in Speyer

Beitrag von Olaf S-H » Samstag 2. Dezember 2017, 10:08

Moin zusammen,

die Anmeldefrist ist abgelaufen und die zur Verfügung stehenden Zimmer sind zu 100 % gebucht.

Die weiteren Informationen für die Teilnehmer folgen dann hauptsächlich per E-Mail.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Gesperrt