Telefon mit Tasten

Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 13468
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Telefon mit Tasten

Beitrag von Olaf S-H »

Moin zusammen,

ich benötige wahrscheinlich demnächst ein Ersatztelefon (Mobiltelefon). Dieses wird nur zum Telefonieren genutzt. Daher benötigt es nur Tasten und keine Wisch-Fläche. Hat jemand hierzu einen Tipp bzw. eine Empfehlung?

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4763
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Telefon mit Tasten

Beitrag von SPS »

Klapphandy Doro PhoneEasy 613 bei Aldi
https://www.aldi-nord.de/angebote/angeb ... ticle.html

Nur zum Telefonieren reicht das.
Ich möchte nichts anderes mehr wie ein Klapphandy. Das kann sich nicht einfach in der Tasche aktivieren ...
Eine gute Kamera ist wohl nicht dabei.
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
Tobi P.
Beiträge: 1814
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 13:46
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: Telefon mit Tasten

Beitrag von Tobi P. »

Moin Olaf,

ich kann Sonim absolut empfehlen, die Geräte verwende ich seit Jahren. Aber Achtung, das ist kein Consumer-Scheiss sondern extrem robuste Outdoor-Technik, das schlägt sich dann natürlich im Preis nieder. Das XP1300 liegt zb so ca. bei 200-250€.


Gruß Tobi
Olaf S-H
Beiträge: 13468
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Telefon mit Tasten

Beitrag von Olaf S-H »

SPS hat geschrieben: Sonntag 15. Juli 2018, 17:18 ... Eine gute Kamera ist wohl nicht dabei.
Moin SPS,

ist auch nicht notwendig. Ich spreche ja von einem Telefon und nicht von einem Multifunktionsgerät. :D

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6396
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Telefon mit Tasten

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

für die DB-Baustellen habe ich mir ein Rug-gear gekauft.

Ich wollte was bruchsicheres mit Tasten.

Hat irgendwas bei IP68.

Man kann es im Winter mit Handschuhen bedienen.
Hat eine Kamera und eine Taschenlampe.

Jobbt super, ist Standardausrüstung der US-Marines.

Hat sich im Preis in den letzten 5 Jahren halbiert.
Kostet derzeit nur noch 150,- EUR.


Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 704
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Telefon mit Tasten

Beitrag von Wulff »

Sonst suchst du mal beim Laden mit dem großen „C“ nach Seniorenhandys ... :D
Antworten