SMS von bestimmtem Anrufer sperren, aber Gespräche annehmen?

Zitteraal
Beiträge: 3341
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 13:40

SMS von bestimmtem Anrufer sperren, aber Gespräche annehmen?

Beitrag von Zitteraal » Freitag 26. August 2016, 15:03

Hallo Kollegen,

habe ein Android 5.X Smartphone und werde immer wieder von einem bestimmten Anrufer via SMS unter Zugzwang gesetzt.

Nun möchte ich, dass ich von diesem Anrufer zwar angerufen werden kann, er mir aber keine SMS senden kann bzw. dass dies abgewiesen wird.

Jemand Ahnung, wie das realisiert werden könnte?

(Tante Google hat leider nicht geholfen).

Benutzeravatar
Lightyear
Beiträge: 3458
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 16:41

Beitrag von Lightyear » Freitag 26. August 2016, 15:14

Willst Du die SMS nur nicht sehen, oder soll der absender die Nachricht bekommen "Die SMS konnte nicht zugstellt werden"..?

Alle mir bekannten Block-Apps können nur das Erstere.
Ich wüsste auch keinen gangbaren Weg, den SMS-Empfang für nur eine Nummer komplett zu blocken, dazu müsstest Du die Nummer ja aus dem System des Dienstanbieters löschen - das ist imho für einzelne Nummern nicht möglich.

Benutzeravatar
NZ-Tafel
Null-Leiter
Beiträge: 426
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 19:38

Beitrag von NZ-Tafel » Freitag 26. August 2016, 15:52

Ich habe von Deutschlandsim 2 Sim-Karten. Die erste Sim Karte kann telefonieren, Datennetz und SMS. Die zweite Sim Karte kann nur telefonieren und Datennetz. Lasse ich die erste Sim-Karte aus dem Handy, kann ich zwar angerufen werden aber die SMS gelten als "nicht zustellbar".

Evtl. eine Option für dich?

Zitteraal
Beiträge: 3341
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 13:40

Beitrag von Zitteraal » Freitag 26. August 2016, 16:00

Lightyear hat geschrieben:.........., oder soll der absender die Nachricht bekommen "Die SMS konnte nicht zugstellt werden"..?
Genau dahin geht mein trachten.

Auf eine SMS kann ich mich nicht so wie bei einem direkten Gespräch herausreden bzw. die Situation klären, vor allem dann nicht wenn das Gegenüber bei Anruf nicht abnimmt.

Zitteraal
Beiträge: 3341
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 13:40

Beitrag von Zitteraal » Freitag 26. August 2016, 16:02

NZ-Tafel hat geschrieben:Ich habe von Deutschlandsim 2 Sim-Karten. Die erste Sim Karte kann telefonieren, Datennetz und SMS. Die zweite Sim Karte kann nur telefonieren und Datennetz. Lasse ich die erste Sim-Karte aus dem Handy, kann ich zwar angerufen werden aber die SMS gelten als "nicht zustellbar".

Evtl. eine Option für dich?
Habe zwar Duo-Sim, aber meine Tel.-Nummer ist schon seit ca. 15 Jahren in Betrieb und ich möchte ja SMSen empfangen, nicht aber von einem bestimmten Absender.

Benutzeravatar
Lightyear
Beiträge: 3458
Registriert: Sonntag 10. Juni 2007, 16:41

Beitrag von Lightyear » Freitag 26. August 2016, 16:07

NZ-Tafel hat geschrieben: Lasse ich die erste Sim-Karte aus dem Handy, kann ich zwar angerufen werden aber die SMS gelten als "nicht zustellbar".
Aber das wäre ja ein komplettes SMS-Ablehnen für ALLE - so habe ich Zitteraal nicht verstanden...

mickschecker
Null-Leiter
Beiträge: 247
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 20:35
Wohnort: Legoland in Sichtweite

Beitrag von mickschecker » Freitag 26. August 2016, 19:49

Warum so kompliziert, wenn es auch einfacher geht. hair1
Muss denn jeder Hickhack mit technischem Ausblend-Firlefanz gelöst werden ?
Suche mit deinem ungeliebten Spamer ein direktes Gespräch und kläre dies von Mann zu Mann.
Sonst wirst du seine Mätzchen niemals los.

Hier passt übrigens perfekt dein Konfuzius-Spruch vom Weisen und dem Narr. dd1
Nur wer ist hier wer ?

hm-electric
Beiträge: 55
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 19:14

Beitrag von hm-electric » Freitag 26. August 2016, 20:42

Man muss auch nicht auf jede SMS antworten... Man muss auch nicht jedes Telefonklingeln annehmen.
Mein Chef hat, wenn er im Urlaub ist, eine Automatische Mail laufen. Jeder der ihm eine mail schickt, bekommt die automatische Antwort, dass er zurzeit im Urlaub ist, und die mail nicht lesen kann. Könnte man auch bei SMS machen: Einfach eine SMS zurückschicken, dass man zurzeit per SMS nicht erreichbar ist.....

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5377
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Elt-Onkel » Samstag 27. August 2016, 06:06

Hallo,

so ein ähnliches Problem habe ich auch.

Jedesmal, wenn ich ein Telefonat nicht annehmen kann,
wird vom System eine SMS gesendet:
"Der Teilnehmer xyz hat versucht Sie anzurufen".

Alleine das Löschen der SMS's ist aufwändig.

Dann von D2 nach jedem Telefonat mit dem Operator:

"Waren Sie mit dem Service zufrieden ?
Melden Sie sich unter: jkdkghasujr"

Auch das scheint man nicht abstellen zu können.


...

Zitteraal
Beiträge: 3341
Registriert: Dienstag 10. Februar 2004, 13:40

@ mickschecker

Beitrag von Zitteraal » Mittwoch 31. August 2016, 12:10

Einfach mal die Fresse halten, zumindest solange bis man weiss über was man spricht..........:rolleyes:

Antworten