Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Antworten
Achsowas
Null-Leiter
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. August 2023, 13:14

Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr

Beitrag von Achsowas »

Hallo hier in die Runde,

Ich wollte unseren Hof beleuchten und wollte mir die Schaltung zusammen bauen.
Und habe mir im Internet angeschaut was alles so an Schaltungen gibt.

Ich habe festgestellt dass, die Dämmerungsschalter und der Zeitschaltuhr meistens miteinander in Serie geschaltet worden sind.
Eigentlich nach meiner Logik sollten die doch Parallel geschaltet werden Oder ?

Wenn der Dämmerungsschalter mit der Zeit die Dunkelheit/ Helligkeit nicht mehr erkennen sollte würde doch die Zeitschaltuhr seine Arbeit normal fortführen.

Aber so in Reihe geschaltet ist doch die Zeitschaltuhr überflüssig Oder ?.

Wie macht Ihr das ?

Gruß
ego11
Null-Leiter
Beiträge: 2217
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 21:40
Wohnort: Köln

Re: Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr

Beitrag von ego11 »

Die Zeitschaltuhr dient dazu die Beleuchtung/Werbung nachts zu unterbrechen, z.B. zwischen 23 und 5 Uhr.
troete
Null-Leiter
Beiträge: 501
Registriert: Donnerstag 16. August 2007, 01:03

Re: Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr

Beitrag von troete »

Wie soll die Funktion denn aussehen?

Normale Dämmerungsschalter haben
1 x ein Wert bei welcher Helligkeit diese einschalten
1x ein Wert wie lange diese bei Bewegung eingeschaltet werden sollen.

Für den Hausgebrauch bin ich mittlerweile ein kleiner Fan von Shelly. Diese können bspw. über Alexa gesteuert werden bzw. eine Routine programmiert werden, so das mn bspw. den Sonnenaufgang/Untergang als Grundmaß verwenden kann.

Ansonsten gäbe es auch moch den sogenannten Arnoldschalter.

Oder halt eine kleine Logo.....

Die Spielereien sind mittlerweile sehr vielfältig
ego11
Null-Leiter
Beiträge: 2217
Registriert: Sonntag 12. November 2006, 21:40
Wohnort: Köln

Re: Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr

Beitrag von ego11 »

Ein Dämmerungschalter hat nichts mit Bewegung zu tun.

ggf. ist eine Zeitschaltuhr mit Astro-Funktion völlig ausreichend.
Antworten