L-Boxx System

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Antworten
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 6065
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

L-Boxx System

Beitrag von SPS »

Hallo zusammen,

Ich habe meine ersten L-Boxen im Einsatz

Bosch Blau und Megger Schwarz.

Es passen wirklich verschiedene Hersteller zusammen.

Aufgefallen ist mir jedoch das die beiden Boxen unterschiedliche Versionen der L-Boxx sind.

Die neue Version hat den Verbinder für die nächste Box am Deckel.
Das hat den Vorteil, dass ohne 2 Boxen zu trennen die untere geöffnet werden kann.
Nachteil ist, dass so die Scharniere des Deckels stärker belastet werden.
Ashampoo_Snap_Mittwoch, 21. Juni 2023_16h56m47s.png
Bei 2 Boxen übereinander noch OK.
Von der Haltbarkeit der Verbindung beider Boxen gefällt mir die alte besser.

Bei der neuen kann ein Seil zur Sicherung durch alle Boxen gezogen werden.
Kleine Änderungen an der Kontur und Größe.
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
schneider
Null-Leiter
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 21. März 2023, 22:52

Re: L-Boxx System

Beitrag von schneider »

Ich habe bei unserem Schreiner vor Jahren das Systainer system gefunden. Damals hatte es nur Festtool im Einsatz, heute ist es Makita, Dewalt und co. ich liebe sie, und seit es jetzt noch die billigen Kisten von Stier gibt (qualitativ nicht vergleichbar mit den Festtoolkisten) noch mehr.
Kiste zu und der Kunde sieht eine saubere Baustelle

Auch für die Kleinteile ein Traum
Bild
Benutzeravatar
edison
Null-Leiter
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 17. Mai 2005, 21:27
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: L-Boxx System

Beitrag von edison »

Ich nutze auch seit Jahren die Systainer.
L-Boxxen werden auch immer mehr - da lagert hier das Klimaanlagengedönse drin.

Irgendwie sind die Kisten, die bei den Maschinen dabei sind, immer viel zu klein um das notwendige Zubehör aufzunehmen.

Vielen Dank für den Tipp mit den Stier Kisten, die sind ja super günstig.
Da werde ich mal einen in Große IV für die Handkreissäge anschaffen.
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7823
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: L-Boxx System

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

wir haben auf Auer umgestellt.

Nach langem Ausprobieren sind wir da gelandet.


...
Benutzeravatar
Elektromann
Null-Leiter
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 15. September 2021, 09:40
Wohnort: 32351 Stemwede

Re: L-Boxx System

Beitrag von Elektromann »

Ich bin da auf der gleichen Linie wie ELT-Onkel, die L-Boxen hießen übrigens ganz früher SIEstainer und wurden von SIEMENS verwendet um Produkte zu promoten, ich hab einen in gelb und blau - da war die erste SIEMENS LOGO! drin.... passen auch immer noch an die neuen Systeme
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Theorie geringer als in der Praxis old-man1
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7823
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: L-Boxx System

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

die Auer-Boxen sind die einzigen, wo man auch drauftreten kann.
.
Auer_1.jpg
.
Auer_Messleitungen_aa.jpg
.


...
Benutzeravatar
Elektromann
Null-Leiter
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 15. September 2021, 09:40
Wohnort: 32351 Stemwede

Re: L-Boxx System

Beitrag von Elektromann »

Hier noch ein paar zum vergleich,
ganz unten die bl/ge Box Siemens -LOGO!
Boxen_IMG_0970.jpg
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Theorie geringer als in der Praxis old-man1
Antworten