Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5490
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von SPS »

Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

und wieder die dumme 'Vereinfachung', was den Anschluss betrifft.

Wer die 6,- EUR für den Wieland-Stecker nicht investieren will,
spart am falschen Ende.


...
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 847
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Wulff »

Es ist momentan nur ein Positionspapier.

Wer das Papier genauer liest, kommt noch auf verschiedenen Hürden, die normativ umzusetzen sind. Daher wird ein Eingang in Normen noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte erst mal das Papier lesen.

Im übrigen kam das Papier überraschend raus, die sonst beteiligten Verbände waren da nicht involviert.

Möglicherweise aufgrund der veröffentlichen Stellungnahme des Chefs der Bundesnetzagentur vom Anfang des Jahres?
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

ich meine Onkel Müller hat das großspurig veröffentlicht.

Die Medien haben es dann aufgegriffen, und für 'beschlossen und verkündet'
berichtet.

...
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 847
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Wulff »

Stimmt, Klaus Müller war es.

Und genauso passiert es gerade mit dem Positionspapier auch.
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 847
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Wulff »

tm90
Null-Leiter
Beiträge: 667
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von tm90 »

Moin,

ganz so überraschend kommt das nicht, Elektropraktiker hatte im August 2022 darüber berichtet, dass die Norm überarbeitet wird.

https://www.elektropraktiker.de/nc/fach ... rgeraeten/
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 847
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Wulff »

Nein, da ging es um die Produktnorm für die Steckersolaranlagen. Also eine Gerätenorm.

Daher snderer Zusammenhang.
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

das ist doch ein Irrsinn.

Mit Populismus werden 'hablseidene' Projekte in den Markt gedrückt.

Dann kommen tausende unsteuerbare Anlagen an das Netz.
Neuerdings dann mit bis zu 800 Watt.

...
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 667
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Einfachere Regeln für Mini-PV-Anlagen

Beitrag von tm90 »

Moin,

wenn man dafür tausende kW Strom kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt, wird auch auf die Regelbarkeit verzichtet. Es wundert mich, dass die Erkenntnis des geschenkten Stromes so lange gedauert hat. Andere Länder haben das Potential schnell erkannt und die Anlagen erlaubt.
Antworten