Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1709
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von IH-Elektriker »

Hallo Zusammen,

ich suche eine Einzeladerleitung gn/ge für einen Potentialausgleich in flexibler Ausführung, aber mit einem zweiten weißen Kabelmantel um die gn/ge Isolierung.

Kennt hier jemand die Typbezeichnung oder gar direkte Produkte?

Besten Dank!
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 527
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von tm90 »

Moin,

grau habe ich gefunden, das ist aber nicht ganz richtig :rolleyes:
Wofür ist es den?
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 808
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von Wulff »

Weißen Schrumpfschlach drüber ziehen?

https://www.hilpress.com/schrumpfschlau ... chend/box/
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1709
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von IH-Elektriker »

tm90 hat geschrieben: Donnerstag 1. September 2022, 21:16 Moin,

grau habe ich gefunden, das ist aber nicht ganz richtig :rolleyes:
Wofür ist es den?
Die Leitung soll einfach nicht so auffallen wie eine gn/ge Leitung. Grau wäre auch in Ordnung, bisher hatte ich nur Schwarz gefunden....
Hemapri
Null-Leiter
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 11:42

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von Hemapri »

Und ein einfaches NYM-J 1x16 mehrdrätig tut es nicht?
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1709
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von IH-Elektriker »

Hemapri hat geschrieben: Montag 5. September 2022, 16:24 Und ein einfaches NYM-J 1x16 mehrdrätig tut es nicht?
Nein, es soll flexible Leitung werden. NYM-J 1x16 ist ja kein Thema in der Beschaffung....
Joachim
Null-Leiter
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 01:42
Wohnort: In der Nähe von Baden-Baden

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von Joachim »

Ölflex ist grau, hat aber noch zusätzlich den Beschriftungsdruck...

https://www.letronic.de/de/produkte/lap ... 810-p-1g16
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6821
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

über vieviele Meter unsichtbares Kabel reden wir eigendlich ?


...
froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 506
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von froebel88 »

Geht nicht einfach eine weiße Leitung mit Grün-Gelbem Schlumpfschlauch an den Enden?
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6821
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Schutzleiter flexibel 16mm² mit zweiter Isolation in weiß

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

es kommt drauf an.

Wenn es die zusätzliche Erdung eines medizinischen Gerätes im Wohnzimmer ist,
wo Anfang und Ende einsehbar sind, ist das alles völlig problemlos.

Die Idee mit dem weissen Schrumpfschlauch brauche ich ja nicht vertiefen.

Schwieriger wird die Nummer, wenn Teile vom Kabel unter der Tapete
verschwinden müssen, weil 'die Regierung' es so verlangt.

H05v-K in weis 16mm² mag jemand produzieren.
Dann beide Enden kennzeichnen - fettich.

Aber wir wissen ja weder Länge, noch Anwendungszweck.

Also "Stecker-Express" verkauft h07v-k (NYAF) in weiss bis 25 mm².
16 mm² kosten 1,55 EUR je Meter.
Dann an jedem Ende 4cm gn/ge Schrumpfschlauch mit Innenkleber - fettich.

Wo ist das Problem ?

...
Antworten