Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 527
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von tm90 »

Moin,

Meine Gelmuffe im Garten ist nach enttäuschenden 5 Jahren undicht geworden, der FI ist gefallen und die Muffe war undicht. Für mich war die leichte Verarbeitung ausschlaggebend. Was nutzt Ihr so? Ich wollte jetzt auf den bewährten Schrumpfschlauch zurück.
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5359
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von SPS »

Ich bin noch altmodisch mit Gießharz.
Jedoch lange nicht ausgeführt.
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6821
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

ich habe nun schon alle möglichen Arten von Muffen ausgeführt.

In den letzten 40 Jahren ist noch keine einzige undicht geworden.

Wenn ich fremde Werke begutachtet habe, waren immer Verarbeitungsfehler
die Ursache von Schäden.
Das fängt an bei der unzureichenden Oberflächenvorbereitung vom Kabelmantel,
und geht bis zu falschen Schalungen, zu abweichenden Umweltbedingungen,
bis hin zu falsch abgelängten Kabelmänteln.


...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6821
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

man kann die Standardkonfiguration nehmen, oder sich ein paar Gedanken machen.

Ich verwende als Innenisolierung z.B. immer Schrupfschlauch mit Schmelzkleber.
Ich entfette alle Aderisolierungen und alle Kabelmäntel.
Kabelmäntel rauhe ich mit Schmirgelleinen an.
Scharfe Kanten in Schrumpfmuffen (z.B. Schraubverbinder) polstere ich
mit selbstverschweißendem Isolierband.
Gießharzmuffen nehme ich gerne eine Nummer größer.
Gel- und Gießharzmuffen buddele ich erst nach der Reaktionszeit ein.
usw.

Ölkabel mit Bleiinnenmuffe bedürfen natürlich besonderer Beachtung,
ebenso alles über 1 kV.


...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6821
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

nächstes Jahr baue ich eine Gießharzmuffe mit 80cm Länge mit Schraubverbindern.
Alles unter Spannung.
Vielleicht sollte ich ein Video drehen.


...
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 527
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von tm90 »

Moin,

bei mir sind die Kabelbinder, welche die beiden Halbschalen halten, auf beiden Seiten kaputt gewesen. Vielleicht zu straff festgezogen, vielleicht Produktfehler. Auf jeden Fall hatte die Muffe im Beet im Gewächshaus dadurch Wasser gezogen. Also ist eher noch die Schrumpfmuffe gängig.
Benutzeravatar
Elektromann
Null-Leiter
Beiträge: 158
Registriert: Mittwoch 15. September 2021, 09:40
Wohnort: 32351 Stemwede

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von Elektromann »

Elt-Onkel hat geschrieben: Freitag 12. August 2022, 22:44 Vielleicht sollte ich ein Video drehen.
Oh, da würde ich mich freuen :-)
meisterglücklich
Null-Leiter
Beiträge: 1642
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 15:18
Wohnort: Berlin

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von meisterglücklich »

Alles was verbuddelt wird, gibts bei mir nur als Gießharzmuffe, lediglich einzuputzende Verbindungen mache ich per Schrumpfmuffe oder neuerdings als Gelmuffe.
Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 874
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von Elo-Ocho »

Moinsen,

was spricht denn gegen Schrumpfen?

Als ich noch Unterwasserpumpen montiert habe, habe ich nur geschrumpft, waren allerdings flexible Leiter.

Ich habe das jetzt preislich nie verglichen, ich halte pressen und Schrumpfen für eine gute Lösung.

Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 577
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: Gel- Gießharz oder Schrumpfmuffe

Beitrag von E-Jens »

Hallo,

es kommt darauf an, was man für einen Schrumpfschlauch nimmt. Funktionieren sollten aber beide Varianten.
Gruß Jens
Antworten