Neozed D03 bis 100A

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Antworten
froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 385
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Neozed D03 bis 100A

Beitrag von froebel88 »

Moin,

wenn man sucht, findet man Neozed-Sicherungen in der Ausführung D03 bis 100A. Ich finde aber keine passenden 3.Poligen Sicherungsunterteile bzw. Sicherungslasttrennschalter dafür. Nur 1-polig (z.B. Hager L45).

Gibt es sowas nicht?

Nachtrag: Auf Wikipedia steht, dass D03-Sicherungen in Neuanlagen nicht mehr verbaut werden dürfen. Stimmt das?

Danke & Gruß
TSR_9614
Null-Leiter
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 28. April 2017, 22:42
Wohnort: Tirol/AT

Re: Neozed D03 bis 100A

Beitrag von TSR_9614 »

Hallo,
froebel88 hat geschrieben: Samstag 9. Oktober 2021, 18:23 Gibt es sowas nicht?
eher ist es so das es sie NICHT MEHR gibt, (zum Glück) Aus fast 10 Jahren Service sind mir nur 2 Anlagen bekannt wo solche D03 Patronen verbaut wurden als Zählervorsicherung.

Wenn man gedenkt D03 als Überlastschutz einzusetzen, wird man sich sprichwörtlich die Finger verbrennen. (ist eigentlich das gleiche bei D02 mit 63A)
Noch bevor man den Nennstrom erreicht hat wird da ganze Konstrukt knallheiß. Sie sind einfach zu schwach dimensioniert um den vollen Strom dauerhaft zu führen.
Mich würde mal interessieren was sich der verantwortliche Ingenieur dabei gedacht hat, das ganze taugt maximal als Kurzschlussschutz.

grüße

Manuel
froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 385
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: Neozed D03 bis 100A

Beitrag von froebel88 »

Danke für die Einschätzung. Dann lasse ich auch mal die Finger davon. :)
Antworten