EuK - Garnituren

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Antworten
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6319
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

EuK - Garnituren

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 2. Juni 2021, 05:02

Hallo,

die Leitungen von EuK - Garnituren müssen lt.VDE "durchsichtig" sein.

Das ermöglicht dem Verwender eine Sichtprüfung vor dem Einsatz.
Wenn denn die (Kupfer)Litze intern gebrochen ist, kann das auffallen.

Aber wie 'durchsichtig' muss der Mantel sein ?
Dazu habe ich keine Festlegungen gefunden.
Reicht die Option 'Rauchglas', oder muss es 100 % transparent sein ?
Selbst die Dehn-Kabel sind nicht 100% transparent.
Ist ja auch mit Kunststoffen nicht darzustellen.

Gibt es Kriterien (der Durchsichtigkeit) zur Aussonderung ?

Klar sind EuK-Garnituren ablegereif, wenn intern Grünspan vorhanden ist.


...

froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: EuK - Garnituren

Beitrag von froebel88 » Mittwoch 2. Juni 2021, 10:03

Wie wäre denn die Antwort:

Der Mantel muss ausreichend transparent sein, damit man die Sichtprüfung zielgerichtet durchführen kann? ;)

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6319
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: EuK - Garnituren

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 2. Juni 2021, 13:57

Hallo,

so würde ich das auch beschreiben.

Aber ist das so o.k. ?


...

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6319
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: EuK - Garnituren

Beitrag von Elt-Onkel » Donnerstag 3. Juni 2021, 09:31

Hallo,

z.B. sowas:

.
Kabel_50mm²_durchsichtig_rot_a.jpg

...

froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: EuK - Garnituren

Beitrag von froebel88 » Donnerstag 3. Juni 2021, 19:24

Was steht denn dazu in der DIN EN 61230 VDE 0683-100:2009-07?

Antworten