Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
karo1170
Null-Leiter
Beiträge: 383
Registriert: Montag 31. März 2014, 11:26
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von karo1170 » Samstag 4. Januar 2020, 08:41

Olaf S-H hat geschrieben:
Freitag 3. Januar 2020, 23:53
es geht um feine Schneidereiarbeiten - da benötigt man schon eine OP-Feld-ähnliche Beleuchtung.
Wäre für diesen Anwendungsfall nicht eine Leuchte mit 4000K und (CRM)/Ra >>80 (idealerweise >90), Binning 2-3 SCDM das richtigere? Stichwort Farbtreue, Farbwiedergabe...

Olaf S-H hat geschrieben:
Freitag 3. Januar 2020, 23:53
Ggf. werden dann wohl im Nebenerwerb auch Blinddärme bearbeitet. :D
Das geht auch, einfach Garnsorte wechseln...

Olaf S-H
Beiträge: 13215
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 26. Januar 2020, 11:26

Moin zusammen,

ich hebe das Thema mal wieder hoch.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

karo1170
Null-Leiter
Beiträge: 383
Registriert: Montag 31. März 2014, 11:26
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von karo1170 » Sonntag 26. Januar 2020, 11:54

Olaf S-H hat geschrieben:
Sonntag 26. Januar 2020, 11:26
Moin zusammen,

ich hebe das Thema mal wieder hoch.

Gruß Olaf
Noch nichts gefunden? Dann waere noch Anfrage beim lokalen Leuchten-Hersteller eine Moeglichkeit,...

https://www.li-d.de/liarde/liarde-wanda ... e-10103-w/

Diese Leuchte kann man m.W. in unterschiedlichen Lichtfarben und Farbgestaltungen bekommen, Standardlaenge 1500mm, Sonderlaengen sind auch moeglich. Wandanbau , nur Direktanteil hatten wir auch schon. Evtl. mal direkt bei Hersteller bzw. ADLer nachfragen und anbieten lassen.

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4299
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von SPS » Sonntag 9. Februar 2020, 12:12

https://www.paul-neuhaus.de/shop/de/q-n ... 44930.html

Farbtemperatursteuerung, warmweiß-kaltweiß
Lumen 6000
effektiv Lumen (lm) 2560,00
Was bedeutet effektiv Lumen?

Leuchten da nur die Lichtpunkte und nicht die volle Fläche?
Mit freundlichem Gruß sps

Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 551
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von Wulff » Sonntag 9. Februar 2020, 12:52

Hallo sps,

Stichwort ist pupil-lumen.

Gut erklärt auf https://www.isolicht.com/led-helligkeit

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4299
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von SPS » Sonntag 9. Februar 2020, 12:57

dank1 Wulf,

hier noch eine Leuchte. Nicht schön und etwas Länger wie Vorgegeben
1700x50x60 mm jedoch 6000lm-5000k
https://treppenbeleuchtung.info/led-dec ... -1665.html

oder noch mehr Lumen
https://treppenbeleuchtung.info/led-dec ... -1662.html
Mit freundlichem Gruß sps

Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4299
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Anbauleuchte LED 5000 K, mind 6000 lm

Beitrag von SPS » Sonntag 9. Februar 2020, 13:27

https://www.into-led.com/de/led-batten- ... msung.html

Sehr günstig ohne den Shop zu kennen mit 5 Jahre Garantie ...
-6400k- 6000lm

Glaube nicht so recht an das Angebot, bei dem Preis

Bei Amazon, zumindest die Lieferung vom Amazon eine andere Leuchte
https://www.amazon.de/dp/B07GCKDM6N/ref ... HJ1ZQ&th=1
Leider Angabe 220 V ???

oder hier bis 240V
http://www.pdshop.de/V-Tac-LED-Anbauleu ... gezubehoer



Sowie hier Ledpanel mit Optionalen Aufbaurahmen
Da muss ich die Lumen aus den Lumen je Watt ausrechen. Komme dann auf 120*60 = 7200 Lumen
Weiter unten bei den Daten steht dann was von 105 Lumen je Watt -- also 6300 Lumen
Beim Kauf diese Artikels erhalten Sie:
- 1x High Lumen LED Panel 60x120 Kaltweiß 60 Watt 6000K 105 lm/Watt
Und unter Technische Produktdetails wieder 7200 Lumen
https://www.ledpanelgrosshandel.de/led- ... gLDP_D_BwE
Aufbaurahmen Optional

Das optionale 220V Netzkabel ??? Seit Jahrzehnten haben wir schon 230 V

Zumindest Anlagen vom TÜV und Dekra
Mit freundlichem Gruß sps

Antworten