Balkonkraftwerk - Quer - BR

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Corioliskraft
Null-Leiter
Beiträge: 74
Registriert: Mittwoch 27. September 2017, 09:09

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Corioliskraft » Dienstag 20. August 2019, 06:36

Wow, nicht schlecht. Danke für das Bild.

Darf man fragen was du nun komplett bezahlt hast? Was hast du für ein Zähler?

ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 956
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von ThomasR » Dienstag 20. August 2019, 09:17

Dachbild.jpg
Die Anlage (im Vordergrund!) stammt von einem Lieferanten meines Vertrauens, der Firma greenakku. Ich will hier keine Werbung machen, bitte alles weitere bei denen auf der Webpage nachsehen. Meine Anlage ist eine 560Wp SelfPV, letzte Woche war der Aktionspreis noch niedriger :cool:

Der Zähler ist ein gewöhnlicher EDL21 eHZ.
Der Rest des Daches ist mit einer alten 5kWp bestückt, die für 39ct/kWh volleinspeist joint1

fundig
Null-Leiter
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 28. August 2019, 16:26

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von fundig » Mittwoch 28. August 2019, 21:34

Die 12 Zellen im Hintergrund haben 5kWp?
Das wären ja 416Wp pro Zelle.... und das bei einer "Altanlage" :confused:

ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 956
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von ThomasR » Donnerstag 29. August 2019, 15:39

Das sieht nur so aus, hinter den 12 sichtbaren sind weitere 10 versteckt :) Ost-West Anlage, so wie bei den beiden im Vordergrund. Das macht der Aufnahmewinkel...

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5858
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Elt-Onkel » Montag 9. März 2020, 01:24

Moin Männer,

die Lage hat sich geändert.

Der Begriff "Balkonkraftwerk" muß nächste Woche neu definiert werden.

Der Ölpreis sinkt und sinkt.
Russland ist aus der OPEC+ ausgestiegen.
Derzeit sind wir bei 50,- EUR je Barrel.
Nächste Woche werden 35,- EUR angepeilt.

Wir kommen jetzt in die Situation, daß Stromeigenerzeugung billiger wird, als die 35 Cents nach dem EEG.

Ich sehe es schon kommen.
Demnächst werden tausende Stromerzeuger auf den Balkonen der Innenstädte vor sich hin tuckern.

Deutschland verkommt zu einem Drittewelt-Land.



Probator
Null-Leiter
Beiträge: 472
Registriert: Montag 19. September 2016, 15:15

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Probator » Montag 9. März 2020, 16:36

Also wenn ich die Wahl habe zwischen einem laut bollernden Aggi, bei dem ich regelmäßig diese stinkende Brühe nachfüllen muss
und einem lautlosen und wartungsfreien Solarpanel, dann muss ich nicht lange überlegen. :D

spassbr1

Benutzeravatar
Tobi P.
Beiträge: 1707
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 13:46
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Tobi P. » Montag 9. März 2020, 19:20

Moin Probator,

recht hast du - ich würde ebenfalls sofort das Aggi nehmen bier1


Gruß Tobi

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1411
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von IH-Elektriker » Dienstag 10. März 2020, 09:41

Tobi P. hat geschrieben:
Montag 9. März 2020, 19:20


recht hast du - ich würde ebenfalls sofort das Aggi nehmen bier1


Gruß Tobi
Du musst einen großen Balkon haben, kann mir nicht vorstellen das DU dich mit einem kleinen Aggi zufrieden gibst bier1

Benutzeravatar
Tobi P.
Beiträge: 1707
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 13:46
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Tobi P. » Dienstag 10. März 2020, 21:35

Moin,

ich könnte den Balkon genügend groß machen - und wer mich und meine Ausstattung kennt weiss dass das keine leere Drohung ist :D


Gruß Tobi

Probator
Null-Leiter
Beiträge: 472
Registriert: Montag 19. September 2016, 15:15

Re: Balkonkraftwerk - Quer - BR

Beitrag von Probator » Mittwoch 11. März 2020, 08:26

Tobi P. hat geschrieben:
Dienstag 10. März 2020, 21:35
Moin,
ich könnte den Balkon genügend groß machen - und wer mich und meine Ausstattung kennt weiss dass das keine leere Drohung ist :D
Gruß Tobi
Und wenn der Tobi fertig ist, erkundigt sich die Bundeswehr, ob dieser Truppenübungsplatz zu vermieten wäre,
das nächstgelegene Krankenhaus fragt, ob sie sich bei Stromausfällen an sein Aggi mit anklemmen können
und der Netzbetreiber möchte seine HGÜ-Schulungen bei ihm im Garten machen. :D :D :D

Antworten