RCD Typ bei Waschmaschine

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 144
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von E-Jens » Montag 6. Mai 2019, 19:22

Hallo Mail Mayer,

dass höht sich doch sehr spannend an. Erkläre doch ein wenig genauer.
Gruß Jens

EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 569
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von EIB-Nutzer » Montag 6. Mai 2019, 19:49

Mail Mayer hat geschrieben:
Montag 6. Mai 2019, 18:48
Im Wohnbereich wird es nie eine gefährliche Berührungsspannung im Fehlerfall geben, da sich alle Erdverbindung in unmittelbarer Nähe treffen.
Hallo,

nicht Zwingen, ich habe schon ältere E-Geräte gesehen wo die Erdverbindung so Hochohmig (Korrosion) geworden ist, das kein Auslösung erfolgt.

Gruß

Ralf

Mail Mayer
Null-Leiter
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2019, 20:33

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Mail Mayer » Montag 6. Mai 2019, 20:06

Das wäre ja das Versagen des Fehlerschutzes. Bei regelmäßiger Prüfung von Anlage und ortsveränderlichen Geräten dürfte das nicht passieren. Das macht ja genau den Unterschied zwischen privat und Nutzung durch Fachpersonal wo der RCD nicht immer zwingend gefordert ist. Weil dort immer geprüfte Geräte an einer geprüften Anlage betrieben werden.

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 686
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Elo-Ocho » Montag 6. Mai 2019, 20:18

Mail Mayer hat geschrieben:
Montag 6. Mai 2019, 20:06
Das wäre ja das Versagen des Fehlerschutzes. Bei regelmäßiger Prüfung von Anlage und ortsveränderlichen Geräten dürfte das nicht passieren. Das macht ja genau den Unterschied zwischen privat und Nutzung durch Fachpersonal wo der RCD nicht immer zwingend gefordert ist. Weil dort immer geprüfte Geräte an einer geprüften Anlage betrieben werden.
Moinsen,

leider kann man in Forendiskussionen dem Gegenüber seinen Gesichtsausdruck nicht sehen. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitte ich Dich in Zukunft Ironie oder Sarkasmus, wie den von mir rot markierten Satz, duch entsprechende Smilies oder durch Kürzel wie *duw zu Kennzeichnen.

Danke, Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...

Mail Mayer
Null-Leiter
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2019, 20:33

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Mail Mayer » Montag 6. Mai 2019, 20:41

Was gefällt dir daran denn nicht? Betrieb durch Fachpersonal kommt natürlich nur in Betrieben vor nicht im privaten Bereich. Voraussetzung ist das Verbot privater Geräte.

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 686
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Elo-Ocho » Montag 6. Mai 2019, 22:18

Moinsen,

das gefällt mir sehr gut, bzw. würde mir gut gefallen, wenn dem denn so wäre.

Das in Betrieben davon auszugehen ist, dass die elektrische Anlage und die Geräte geprüft sind, halte ich mal für ein Gerücht.

Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...

Mail Mayer
Null-Leiter
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2019, 20:33

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Mail Mayer » Dienstag 7. Mai 2019, 18:45

Man muss und kann nicht immer alles bis ins letzte kleine Detail erklären. Wenn es um die Entscheidung geht ob RCD ja oder nein muss natürlich die Sachlage bewertet werden ob die Anlagen und Geräte geprüft werden. In einem Betrieb sollten sie es aber. Dafür gibt es auch eine gewisse Verantwortlichkeit innerbetrieblich. Ob das so umgesetzt wird, ist doch nicht das Thema hier. Deshalb gehen wir davon aus das das so durchgeführt wird und für Ausnahmen machen wir´einen neuen Thread auf.

Corioliskraft
Null-Leiter
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 27. September 2017, 09:09

Re: RCD Typ bei Waschmaschine

Beitrag von Corioliskraft » Mittwoch 8. Mai 2019, 06:42

Naja gerade "wir" Elektriker rechnen doch immer mit dem schlimmsten und fahren immer 2-fache Sicherheit. Deshalb müssen wir davon ausgehen das "nichts" geprüft ist und ein FI immer Sinnvoll ist. Auch im gewerblichen Bereich.

Antworten