UP-Einsätze und Tapeten

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 426
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: UP-Einsätze und Tapeten

Beitrag von Wulff » Sonntag 27. Januar 2019, 14:48

Berker hatte (hat immer noch?) mal Malerabdeckungen für Schalter und Steckdosen. Passten genaue den Tragring drauf.

Vorm Maler alles einbauen, nach dem Maler wieder abbauen. Mehrfach verwertbar.

Haben auch mehrere Dutzend im Gebrauch, bloß selten Berker....

Hemapri
Null-Leiter
Beiträge: 89
Registriert: Dienstag 26. April 2005, 11:42

Re: UP-Einsätze und Tapeten

Beitrag von Hemapri » Sonntag 10. Februar 2019, 13:12

Ich kenne es auch so, dass, wenn vor dem Maler installiert wird, die Rahmen und Abdeckungen der Einsätze noch nicht montiert werden. Der Maler klebt dann einen Streifen Papier über den Einsatz und alles bleibt sauber.

MfG

Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1762
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: UP-Einsätze und Tapeten

Beitrag von Trumbaschl » Dienstag 12. Februar 2019, 13:24

Hemapri hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 13:12
Ich kenne es auch so, dass, wenn vor dem Maler installiert wird, die Rahmen und Abdeckungen der Einsätze noch nicht montiert werden. Der Maler klebt dann einen Streifen Papier über den Einsatz und alles bleibt sauber.

Das ist dann aber ein guter Maler... ein durchschnittlicher tapeziert den Einsatz zu und schneidet ihn anschließend frei, am inneren Rand des Tragrings. Weiß nicht wie oft ich solche Einsätze schon vorsichtig freigeschnitten habe um sie zu tauschen...

Antworten