Erdung an mittlerer Schraube in Schuko Steckdose?

In dieses Forum gehört alles, was sich mit dem Titel vereinbaren lässt
Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1705
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: Erdung an mittlerer Schraube in Schuko Steckdose?

Beitrag von Trumbaschl » Montag 24. September 2018, 13:49

McKaber hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 22:33
Die UPs kommen alle aus einer Charge eines Großhändlers und nicht aus dem Baumarkt (habe bisher noch keinen Baumarkt gefunden, der Jung führt).
Hornbach hat hier Jung als Bestellware, Bauhaus glaube ich auch. Ein paar Markenserien haben hier alle Baumärkte (Busch-Jaeger, Berker, meistens Legrand). Siemens, Jung und Merten sind meistens auf Bestellung, ebenso wie die teureren und seltener nachgefragten Serien von BJ und Berker.

Benutzeravatar
Strippe-HH
Beiträge: 1394
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 17:01
Wohnort: Hamburg

Re: Erdung an mittlerer Schraube in Schuko Steckdose?

Beitrag von Strippe-HH » Samstag 6. Oktober 2018, 17:49

In unseren Hornbach gibt es neuerdings sogar das Feuchtraumprogram WG500, das ich sogar besser find als das von BJ.

Benutzeravatar
Strippe-HH
Beiträge: 1394
Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 17:01
Wohnort: Hamburg

Re: Erdung an mittlerer Schraube in Schuko Steckdose?

Beitrag von Strippe-HH » Sonntag 7. Oktober 2018, 16:18

Strippe-HH hat geschrieben:
Samstag 6. Oktober 2018, 17:49
In unseren Hornbach gibt es neuerdings sogar das Feuchtraumprogram WG500, das ich sogar besser find als das von BJ.
Leider hatte ich mich gestern verschrieben, meinte WG800 damit

Antworten