Anfangen mit der Modellbahn

Hier kommt alles rein was mit Modelleisenbahnen zu tun hat
Jörgi-1911
Null-Leiter
Beiträge: 826
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 21:31

Beitrag von Jörgi-1911 »

street style03 hat geschrieben:Hallo Jörgi,

was ist für dich Mitteldeutschland?
Thüringen Nähe Erfurt
mickschecker
Null-Leiter
Beiträge: 247
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 20:35
Wohnort: Legoland in Sichtweite

Beitrag von mickschecker »

street style03 hat geschrieben: Außerdem bin ich noch am Überlegen welche Spurgröße
Wie wäre es mit der Spur TT ?
Die ideale Größe zwischen HO und N, nicht zu groß und klobig wie HO, und nicht zu klein und fummelig wie N.
Hatte ich mal als Lausbub im Ossiland auf einer Anlage, wo TT damals sehr verbreitet war.
Leider ist diese Spur mir völlig unverständlich zum Außenseiter mutiert, schade drum.
Davon gab es die weitaus besseren Modelle an rollendem Material im Vergleich zu HO und N. HO und N waren nicht mein Fall...
Auch lagen die von TT viel griffiger in der Hand, genau das richtige im Maßstab für eine Anlage, die zur Weihnachtszeit noch in jedes Wohnzimmer passte. Nicht platzmäßig ausufernd, aber auch nicht zu mickrig und zerbrechlich.
Bin schon länger am Grübeln, ob ich diese schöne alte Erinnerung TT wieder aufleben lasse.
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6395
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

der Markt für TT ist tot.

TT war eine Sondergröße zwischen Elbe und Oder.


...
mickschecker
Null-Leiter
Beiträge: 247
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 20:35
Wohnort: Legoland in Sichtweite

Beitrag von mickschecker »

Jaja, dachte ich mir schon.
TT war allerdings keine Sondergröße (man beachte die einseitige abwertende Blickrichtung), sondern im "Ossiland" genau so etabliert und gleichberechtigt aufgestellt wie HO und N .
Ich möchte gar behaupten, TT war beliebter und so öfters in den Wohnzimmern zu finden als HO und N.
Mir jedenfalls ist der maßstäbliche Abstand zwischen HO und N viel zu groß und somit eine gravierende Lücke im aktuellen Angebot. Da fehlt ganz einfach was...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6395
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

gut dann formuliere ich es anders:

TT war eine Sondergröße auf dem Gebiet der deutschsprachigen Menschen in Europa zwischen Elbe und Oder.

So korrekt ?


...
Benutzeravatar
street style03
Null-Leiter
Beiträge: 841
Registriert: Dienstag 19. Mai 2009, 15:39
Wohnort: Zwischen München und Berlin

Beitrag von street style03 »

Naja ich war mal bei uns im Modellladen um nach gebrauchten Sachen zu gucken da gab es auch sehr viel Neues in der Größe tt
mickschecker
Null-Leiter
Beiträge: 247
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 20:35
Wohnort: Legoland in Sichtweite

Beitrag von mickschecker »

@Elt-Onkel
Nein leider immer noch nicht korrekt, ganz im Gegentum.
Nur weil es westlich der Mauer keine Spur TT gab, so ist diese noch lange keine "Sondergröße" gewesen und als abartiger Exot zu behandeln.
Mich stört ganz einfach nur deine sonderliche Sondergröße.
Vielleicht hat man dieser durchaus vorhandenen Daseinsberechtigung der Spur TT und einem neuen Konkurrenten nach der Wende einfach nur bewusst keine Chance gelassen. Markt hin und Markt her....
Benutzeravatar
Gernot
Null-Leiter
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2005, 17:27
Wohnort: Taucha

Beitrag von Gernot »

mickschecker hat geschrieben:...Vielleicht hat man dieser durchaus vorhandenen Daseinsberechtigung der Spur TT und einem neuen Konkurrenten nach der Wende einfach nur bewusst keine Chance gelassen...
Wieso "keine Chance"?
gibts doch noch
Viele Grüße
Gernot
Antworten