VDE 0701:2021-02

Hier geht es um neue Normen/Vorschriften und Änderungen
meisterglücklich
Null-Leiter
Beiträge: 1630
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 15:18
Wohnort: Berlin

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von meisterglücklich » Montag 15. Februar 2021, 09:48

Hört, hört, der Begriff der "Phase" wurde wieder eingeführt, nicht etwa als Beschreibung eines Abschnittes der Prüfung o.ä. (die gefährliche Phase der Prüfung...), sondern als Erklärung für einen Außenleiter:
S13, Legende für Bilder 1 bis 4.

Funker
Null-Leiter
Beiträge: 1219
Registriert: Donnerstag 23. April 2015, 21:13

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von Funker » Montag 15. Februar 2021, 10:36

Re: VDE 0701:2021-02
Zitat meisterglücklich
 von meisterglücklich » 15 Feb 2021 09:48

Hört, hört, der Begriff der "Phase" wurde wieder eingeführt, nicht etwa als Beschreibung eines Abschnittes der Prüfung o.ä. (die gefährliche Phase der Prüfung...), sondern als Erklärung für einen Außenleiter:
S13, Legende für Bilder 1 bis 4.
Allgemein zwar verständlich, aber dann doch nicht unter 3 Begriffe definiert, ist eben CENELEC und nicht IEC, so international sind wir dann wohl doch nicht ?

DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 643
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von DBY656 » Montag 15. Februar 2021, 11:02

meisterglücklich hat geschrieben:
Montag 15. Februar 2021, 09:48
Hört, hört, der Begriff der "Phase" wurde wieder eingeführt, nicht etwa als Beschreibung eines Abschnittes der Prüfung o.ä. (die gefährliche Phase der Prüfung...), sondern als Erklärung für einen Außenleiter:
S13, Legende für Bilder 1 bis 4.
Richtiger wäre diese allesammt als aktive Leiter zu bezeichnen, damit wären L's, N und auch bei uns exotische aktive Leiter wie ein M einbezogen.

DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 643
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von DBY656 » Montag 15. Februar 2021, 11:18

Zitat zu 5.3 Messung des Schutzleiterwiderstandes:
... "Einige Geräte verfügen möglicherweise über berührbare Metallteile, die nur zu Funktions- und Abschirmungszwecken geerdet sind, wobei der Schutz vor elektrischem Schlag durch doppelte oder verstärkte Isolierung sichergestellt wird. Es ist wichtig, das solche, nicht sicherheitsrelevant geerdeten Metallteile, keiner Hochstromprüfung unterzogen werden, da dies zu Beschädigungen führen kann." ...

Bei der Prüfung nach einer Reparatur stellt dies noch kein großes Problem dar denn nach einer Reparatur kennt man das Gerät und kann entsprechend handeln.
Wird die gleiche Klausel für die kommende VDE 0702 verwendet, das wird dann einigen Prüfern sprichwörtlich auf die Füße fallen.
Zuletzt geändert von DBY656 am Montag 15. Februar 2021, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 643
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von DBY656 » Montag 15. Februar 2021, 11:52

Funker hat geschrieben:
Montag 15. Februar 2021, 06:53
... Das das gilt nur bedingt, Teil 6.4. des benannten CD HD 60364-6 ist der A1 der VDE 0105-100 : 2017 - 6. ...
Punkt "6.5 Wiederkehrende Prüfungen" von der VDE 0100-600, die deutsche Fassung des HD 60364-6, ist in der VDE 0105-100/A1 enthalten.

Für die VDE 0701 braucht dieser nicht beachtet zu werden, da es sich um "nach der Reparatur" handelt.

Bei der Neufassung der kommenden VDE 0702 sieht die Sachlage dann schon anders aus, vermutlich wird sich darin ein Verweis auf diese Norm befinden.

breadley-dr
Beiträge: 260
Registriert: Samstag 9. Februar 2013, 10:07

Re: VDE 0701:2021-02

Beitrag von breadley-dr » Mittwoch 17. Februar 2021, 12:24

meisterglücklich hat geschrieben:
Montag 15. Februar 2021, 09:48
Hört, hört, der Begriff der "Phase" wurde wieder eingeführt, nicht etwa als Beschreibung eines Abschnittes der Prüfung o.ä. (die gefährliche Phase der Prüfung...), sondern als Erklärung für einen Außenleiter:
S13, Legende für Bilder 1 bis 4.
Das entspricht den IEC Herstellernormen, z.B. IEC61010. Nach deren Tabelle I.1 haben wir üblicherweise z.B. Dreiphasen-Vierleiter-systeme.

Bis denne

Antworten