Bildergallerie in HML oder PHP einfach erstellen

Hier kommt alles rein was mit Programmieren zu tun hat ( HTML, Java, Perl etc. )
Antworten
Gordon
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2005, 23:44
Wohnort: Landkreis Schaumburg

Bildergallerie in HML oder PHP einfach erstellen

Beitrag von Gordon » Samstag 28. November 2009, 19:21

Hallo liebe Forenmitglieder,

für eine Homepage soll eine Gallerie mit einigen hundert jpg Bildern erstellt werden. Diese sollen auf dem Server der Webpage abgelegt werden und derart anzusehen sein, daß der Besucher der Page eine Thumb als Voransicht sieht und durch klicken sich das Bild in höherer Auflösung ansehen kann, ggf. soll Blättern zum nächsten Bild bzw. automatische Diashow möglich sein.

Externe Bildergallerieseiten sollen hierbei nicht eingebunden werden.

Der "manuelle" Weg das ganze zu erstellen, ist mir durchaus klar:

- "Rohmaterial" mit 6 bis 10 Megapxeln ein mal in 1024 x 768 Pixel konvertieren und ein mal in ca. 100 x 75 Pixel für die Voransicht.
- Generieren einer Seite mit den Thumb's als Images, eingebunden in href Link auf die jeweiligen größeren Bildern, bzw. weitere html's/ oder php's, auf denen dann Links hinterlegt sind, die auf das nächste Bild oder die Übersichtsseite verweisen.

Da ich leider auch keine Zeit im Überfluss habe, suche ich somit nach einer "automatisierten Lösung", bei der ich quasi eine automatische Bildformatkonvertierung durchführen kann, und die jeweils die Voransichtseite und die html oder php mit dem großen Bild dann automatisch generiert.

Hat derartiges schon mal jemad gemacht und evtl. einen Link zu einem Tool welches dieses bewerkstelligt?

Software wie Frontpage oder ähnliche wysiwyg-Editoren benutze ich eigentlich ungern, da ich zum einen gerne w3c validen Quellcode generiere und zum anderen diesen auch mengenmäßig / zeilenmäßig in Grenzen halte.

Java und Flash würde ich gerne beides vermeiden, um eine möglichst große Barrierefreiheit zu gewährleisten.

Vielen Dank im Voraus für Tips und Vorschläge und viele Grüße


Grodon
Sie lesen hier die Ansichten eines Kommunikationselektronikers / IT-Menschen :) . Zu VDE und Sicherheitsaspekten bitte an die Fachbetriebe wenden und an die Menschen hier im Forum, die davon viel mehr Ahnung haben als ich. dank1

Benutzeravatar
NurNeugierig
Beiträge: 1306
Registriert: Samstag 28. Januar 2006, 03:53
Wohnort: Hambuuuuuuurch!!

Beitrag von NurNeugierig » Samstag 28. November 2009, 19:29

Hallo Gordon!
Also, falls es nur um das konvertieren der Bilder geht:
IrfanView hat eine Batch-Bearbeitungsfunktion, mit der kann man so viele Bilder auf einmal verkleinern wie man möchte. Und es ist Freeware.

Wanderer
Null-Leiter
Beiträge: 606
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2005, 11:23
Wohnort: Hessen

Beitrag von Wanderer » Sonntag 29. November 2009, 02:03

NurNeugierig hat geschrieben:IrfanView hat eine Batch-Bearbeitungsfunktion, mit der kann man so viele Bilder auf einmal verkleinern wie man möchte. Und es ist Freeware.
Und es kann direkt HTML-Bildergallerien erzeugen! Einfach im Thumbnail-Modus, nach der Batchkonvertierung, im Datei-Menü "selektierte Thumbnails als HTML speichern auswählen". Die HTML-Vorlagen kann man anpassen.
Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

elo22
Null-Leiter
Beiträge: 618
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 05:05
Kontaktdaten:

Beitrag von elo22 » Sonntag 29. November 2009, 02:48

Gordon hat geschrieben: für eine Homepage soll eine Gallerie mit einigen hundert jpg Bildern erstellt werden. Diese sollen auf dem Server der Webpage abgelegt werden und derart anzusehen sein, daß der Besucher der Page eine Thumb als Voransicht sieht und durch klicken sich das Bild in höherer Auflösung ansehen kann, ggf. soll Blättern zum nächsten Bild bzw. automatische Diashow möglich sein.
Nimm Homegallery.

Lutz

Benutzeravatar
Technolohdie
Null-Leiter
Beiträge: 302
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 19:53
Wohnort: Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein)

Beitrag von Technolohdie » Sonntag 29. November 2009, 12:21

Hier der Werbetext der Chip...
Ich hab mal mit ner früheren Version gute Erfolge erzielt...

Die Freeware JAlbum erstellt auf Knopfdruck Fotoalben im Internet. Einfach mal nach googlen...

Wollen Sie Ihre aufgenommenen Fotos und Videos im Internet veröffentlichen?
Am besten mit Kleinbild-Vorschau oder als selbstablaufende Diashow?
Ganz einfach können Sie das mit der Gratis-Software JAlbum realisieren.

Sie geben im Programm einfach den Ordner an, in dem Ihre Bilder gespeichert
sind und treffen eine Auswahl unter den verschiedenen Skins, die Sie auf
Wunsch sogar editieren können. JAlbum kommt mit den Dateiformaten JPG,
GIF, PNG, AVI, MPG und WMV zurecht.

Gordon
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2005, 23:44
Wohnort: Landkreis Schaumburg

Einen herzlichen Dank an dieses Forum

Beitrag von Gordon » Dienstag 1. Dezember 2009, 23:04

Vorab muss ich ja nun mal den Forenmitgliedern hier einen ganz herzlichen Dank aussprechen. Ich finde es gigantisch, wie gut man hier diskutieren kann und immer wieder erstaunlich, daß man hier in einem "eigentlichen Elektrotechnik Forum" oft qualifiziertere Antworten bekommt als in so manchem IT - Forum.

Die verschiedenen Programme habe ich nun mal durchgetestet, Infran View ist sehr schön einfach, jedoch gefällt mir die Darstellung der vergrößerten Bilder nicht so gut.

Außerdem getestet habe ich auch noch den "Sothink Photo Album maker" der auch recht gute Ergebnisse (ohne Flash) liefert. Traurig ist bei dieser Software aber auch, daß man so den einen oder anderen Hyperlink manuell korrigieren muss, da zum Teil Fehler in den Dateinamen bei der Verlinkung bestehen (läßt sich aber mit etwas Arbeitsaufwand und html Kenntnissen recht gut bewerkstelligen)

Viele Grüße

Gordon
Sie lesen hier die Ansichten eines Kommunikationselektronikers / IT-Menschen :) . Zu VDE und Sicherheitsaspekten bitte an die Fachbetriebe wenden und an die Menschen hier im Forum, die davon viel mehr Ahnung haben als ich. dank1

Antworten