Spricht jemand LaTex2e?

Hier kommt alles rein was mit Programmieren zu tun hat ( HTML, Java, Perl etc. )
Antworten
Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Spricht jemand LaTex2e?

Beitrag von BlackDevil » Dienstag 15. April 2008, 20:15

Servus

Folgendes Problem hab ich mal im Anhang angehängt. Ich will jetzt das da nich steht was da steht, also

Kapitel 1
Elementare Funktionen

Sondern das da nur Thema 1 steht. Oder:

§1: Elementare Funktionen

Wobei "§1" dann das "Kapitel1" ersetzt. Oder das einfach nur dasteht:

1: Elementare Funktionen

Jemand eine Ahnung wie ich das Anstelle? Das "The Latex Compenium" half mir derweil nicht weiter... Leider

Code: Alles auswählen

\documentclass[10pt,a4paper,fleqn,titlepage]{report}

\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{german}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}

\author{Marc Graf\thanks{Dem kleinen kack Buch}\\+\\Marc Graf}
\title{Ein Ultimatives Testdokument erstellt mit \LaTeX}

\begin{document}

\tableofcontents \clearpage

\chapter{Elementare Funktionen}
\label{sec:ElementareFunktionen}


\section{Versuche}
\label{sec:Versuche}
Test2
\end{document}

Ich habe in der zwischen zeit rausgefunden das bei Report Chapter das höchste und bei Article (Was ja für Laborberichte und etwaige Formelsammlungen ausreicht) Section das höchste ist. Wähle ich Section steht da "1 Elementare Funktionen", wobei auch hier die Frage wäre wie ich das Formatieren kann.


Grüßle und danke!
Dateianhänge
test3.pdf
(17.73 KiB) 523-mal heruntergeladen

ralfm
Null-Leiter
Beiträge: 43
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfm » Donnerstag 17. April 2008, 11:51

Hallo,

hast du dir mal den nomos.sty angeschaut?
------------
Grüße
ralfm

Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackDevil » Freitag 18. April 2008, 20:29

Sagt mir grad gar nichts, nein ?

ralfm
Null-Leiter
Beiträge: 43
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfm » Samstag 19. April 2008, 10:42

zu finden hier:
http://www.juergenfenn.de/tex.html
unter eigene Vorlagen und Pakete
------------
Grüße
ralfm

Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackDevil » Sonntag 20. April 2008, 10:45

Danke, ich hab mich inzwischen an


1 Teil 1


Gewöhnt, unter Article war das glaube. Das is so schon dufte für Laborberichte.


Aber nomos sieht interessantaus, danke

Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackDevil » Dienstag 6. Mai 2008, 17:21

Ich nochmal, mit einem neuen Problem. Naja, es sind zwei um genau zu sein.

Folgendes: Ich muss in meinen Laborbericht ein paar Grafiken einfügen. Soweit kein Problem. Mein Code schaut so aus:

Code: Alles auswählen

\begin{figure*}[hp]
						\centering
						\includegraphics[width=1.0\textwidth]{C:/Dokumente und Einstellungen/BlackDevil/Desktop/Messtechnik Labor/Labor1/sin.jpg}
						\caption{Sinus Gr"o"sen}
						\label{fig:sin}
					\end{figure*}
Soweit so gut. Problem hierbei ist das ich über der Grafik folgendes stehen habe
[quote]
und Einstellungen/BlackDevil/Desktop/Messtechnik Labor/Labor1/sin.jpg
[quote]

Was recht unschön ist ...

Wie kann ich das beheben?

Zweites Problem: Die Ränder sind zu Breit, bzw. der Textblock zu Schmal. Wie schaffe ich es einen Breiten Textblock zu erzeugen und dabei alles Zentriert zu lassen?


Was mich auch noch Interessieren würde, wäre wie man Tabellen am besten gestaltet, da steig ich noch nich ganz durch, kann aber auch noch auf Literatur zurückgreifen, vll find ich zum Thema Tabellen was, zu den Obigen Themen half es nix *g+

Grüße

ralfm
Null-Leiter
Beiträge: 43
Registriert: Montag 31. Juli 2006, 13:13
Kontaktdaten:

Beitrag von ralfm » Mittwoch 7. Mai 2008, 06:47

Moinsen:)

das mit der Bildüberschrift hängt mit dem Verzeichnis (Länge bzw. Leerzeichen) zusammen. Du hast doch sicherlich ein TeX-Arbeitsverzeichnis in dem das (Haupt-)Dokument liegt. Kopiere das Bild mal dort hin.

Wegen der Textbreite solltest du mal mit den Befehlen headhight, oddsidemargin, textwidth und textheight experimentieren.

Hmm..Tabellen..
Womit erstellst du das Dokument? Hast du einen Tex-Editor oder Notepad?
------------
Grüße
ralfm

Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackDevil » Mittwoch 7. Mai 2008, 21:22

Danke, das funktioniert soweit.

Neues Problem:

Code: Alles auswählen

\section{Ger"ate und Probenliste}
\label{sec:GerAteundProbenliste}
\begin{table}
...
\end{table}
Sorgt dafür, dass die Tabelle am Seiten Anfang steht ... egal wie ichs dreh. Weis jemand eine Lösung?

Ferner bekomme iches immer noch nicht hin das ich den Text Verbreitere ohne ihn zu Verschieben/Skalieren...

Grüße

Benutzeravatar
BlackDevil
Null-Leiter
Beiträge: 407
Registriert: Samstag 15. Oktober 2005, 15:38
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackDevil » Donnerstag 8. Mai 2008, 20:18

Das Tabellen Problem ist gelöst... danke

Neue Version:

Code: Alles auswählen

\begin{table[b]*[/b]}[b][h][/b]
\centering
			\begin{tabular}{|c|c|c|c|}
\hline				Ger"at & Hersteller & Inv.Nr. & Verwendet f"ur \\ \hline
\hline				Netzger"at & Peaktech 1860 & 7012819 & Spannungsquelle \\
\hline				Frequenzgenerator & Agilent 3220A & & Spannungsquelle für Wechselgr"osen \\
\hline				Multimeter (Digital) & Agilent 34401A & & Messger"at (Spannung, RMS) \\
\hline				"` & MeTex MXD-4660A & 7013203 & "` \\
\hline				"` & Fluke 75 & & "` \\
\hline				"` & ABB M2036 & & "` \\
\hline
			\end{tabular}
\caption{Ger"ateliste}
\label{tab:GerAteliste}
\end{table[b]*[/b]}
Alles was fett gedruckt ist trug Maßstäblich dazu bei das es nun Funktioniert...


Hier nun noch mein Hauptdokument:

Code: Alles auswählen

\documentclass[10pt,a4paper,fleqn,titlepage]{article}

\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{german}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{array}


\author{Marc Graf\\Patrick Glitscher}
\title{Messtechnik Labor I}

\begin{document}

% Titelblatt und Inhaltsverzeichnis
\maketitle
\tableofcontents 

\newpage
\include{Listen}	% Geräte und Probenliste Includieren

\newpage
\include{Aufgabe1}

\newpage
\include{Aufgabe2}

\newpage
\include{Aufgabe3}

\newpage
\include{Aufgabe4}

\newpage
% Anhang
\appendix
\addcontentsline{toc}{section}{Anhang}
\include{AnhangA}

\end{document}
"Anhang" soll im Inhalt über Anhang A (wird Includiert) stehen. Tut er aber nicht (mehr). Nur worran liegts? Ich finde irgendwie wirklich keine Antwort darrauf...


Edit: Nachdem ich nun 100 mal Compiled habe und den addcontentsline{}{}{} in den Anhang (der ja Inkludiert wird) gepackt habe funktoniert alles wie es soll...

Inhaltsverzeichnisse sind doch etwas Sturköpfig...

Antworten