DGUV Information 203-006:Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen

Hier geht es um allgemeine Normen der Elektrotechnik, Auslegungen und deren Anwendung
Antworten
Benutzeravatar
Elektromann
Null-Leiter
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 15. September 2021, 09:40
Wohnort: 32351 Stemwede

DGUV Information 203-006:Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen

Beitrag von Elektromann »

Hallo zusammen,
es gibt was neues: Stand 2022.05

Die DGUV Information 203-006 „Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen“
(bisher BGI/GUV-I 608) wurde aktualisiert.
Die Information wurde vom Sachgebiet „Elektrotechnik und Feinmechanik“ des Fachbereichs
„Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse“ (BG ETEM) der DGUV erarbeitet.
Die wichtigsten Änderungen im Vergleich zur Ausgabe Mai 2012:
Aufnahme neuer Abschnitte zu:
- Baustromverteilern, Erdung und Potentialausgleich (auch an Baustellencontainern)
- Ortsveränderlichen Schutzeinrichtungen für Drehstrom-Steckdosen
- Bauwegebeleuchtung im Roh- und Ausbau

Edit: Hatte den Link vergessen
https://publikationen.dguv.de/widgets/p ... rticle/792
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, ist in der Theorie geringer als in der Praxis old-man1
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: DGUV Information 203-006:Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen

Beitrag von tm90 »

Moin,

Danke für die Information idee1
DBY656
Null-Leiter
Beiträge: 820
Registriert: Freitag 28. September 2007, 20:56

Re: DGUV Information 203-006:Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen

Beitrag von DBY656 »

Hallo zusammen,

und Danke für die Info über diese Neuerscheinung.

Dann wollen wir mal mit dem kritisieren dieser DGUV-Information beginnen ... furios1

Auf Seite 24 unter Punkt "5.2 Stromkreise mit Steckdosen" sind diese der Meinung "Allstromsensitive RCDs (Typ B oder B+) dürfen grundsätzlich nicht hinter pulsstromsensitiven RCDs (Typ A oder F) installiert sein.". Von der Existenz der MI - Version (Mobile Installation), welche extra dafür entwickelt wurde um genau dieses tun zu können bzw. zu dürfen, haben die anscheinend nichts mitbekommen.

Gruß Markus
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1678
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: DGUV Information 203-006:Auswahl und Betrieb elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen

Beitrag von IH-Elektriker »

Besten Dank für die Info. Gleich mal an die Kollegen weitergeleitet welche damit mehr zu tun haben wie ich :D
Antworten