Thermoschalter Leitungsroller IP67

Alles Rund um das Thema Elektrotechnik das nicht über eigene Foren abgedeckt ist.
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

hat jemand eine Idee, wo man einen Thermoschalter für einen Leitungsroller
bekommen kann, der IP67 hat.
D.h., der müsste eine Membarn auf dem Rückstellkopf haben.

Gerne einen mit Zentralbefestigung oder zum Anschrauben von innen,
(mit zwei Schrauben).


...
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 5490
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von SPS »

https://www.ebay.de/itm/233458651352?ch ... fa7b387c8a

Gefunden habe ich diesen. Der ist jedoch auf einen Hersteller ausgelegt.
Schutzart?
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

leider keine Maßangaben, und keine Angaben zum Schutz.

Dann habe ich den gefunden:

https://www.pollin.de/p/thermorex-bimet ... -0c-261072

Der schaltet sich selbst zurück.
Ist ein Selbstwiedereinschalten bei Leitungsrollern verboten ?

...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

der neue Deckel (POM t=10mm) vom Leitungsroller sieht jetzt so aus:
.
Leitungsroller_IP67_a.png
.
Fehlt nur noch der Thermoschalter.

Mennekes hat das gleiche Bohrbild, wie PCE / Sirox.
Kostet aber das 6-fache.

Für 2KW gibt es noch eine Hirschmann IP67 - extra - Buchse für Sonderanwendungen.

...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

im Original sah das mal so aus:
.
Leitungsroller_BS.jpg
.

Campingroller 3G2,5 IP 44.

Die Feuerwehr erwartet aber IP 67.


...
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

wenn der Thermoschalter (auf Automatikbasis) nach innen verlegt werden könnte,
werde ich in das Loch "Thermoschalter" eine LED "Spannungsanzeige einbauen.

...
Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 847
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Wulff »

Bei REV sieht es auf einer Trommel so aus....
REV.JPG
Meinst du so etwas? Vllt dann über Ersatzteile bei REV zu beschaffen....
tm90
Null-Leiter
Beiträge: 667
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von tm90 »

tm90
Null-Leiter
Beiträge: 667
Registriert: Sonntag 20. Februar 2022, 20:03

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von tm90 »

Moin,

Oder du bestellst dir die 50 Grad Variante für Innenmontage

https://www.sensorshop24.de/thermostate ... gmEALw_wcB
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Thermoschalter Leitungsroller IP67

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,
tm90 hat geschrieben: Montag 5. Dezember 2022, 15:18
Oder du bestellst dir die 50 Grad Variante für Innenmontage

https://www.sensorshop24.de/thermostate ... gmEALw_wcB
Das wäre ja genau das, was ich einbauen will.

Ich würde noch ein "Wärmeeinsammelblech" drunter schrauben,
damit der Thermostat auch wirklich bei 50°C schaltet.

Die o.g. Frage bleibt:
Gibt es irgendwo eine Festlegung, dass so ein Temperaturschalter in
einem Leitungsroller manuell rückstellbar sein muss ?


...
Antworten