Produktwarnung PRCD-S+ / PCE

Alles Rund um das Thema Elektrotechnik das nicht über eigene Foren abgedeckt ist.
Antworten
surfeu90
Null-Leiter
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 13:44

Produktwarnung PRCD-S+ / PCE

Beitrag von surfeu90 » Mittwoch 24. April 2019, 18:45

Hallo,

ich möchte an dieser Stelle kurz über die Produktwarnung von PCE bezüglich dem PRCD-S+ informieren.
Produktwarnung von PCE befindet sich im Anhang, hier noch der Link zur BAuA - Datenbank.

https://www.baua.de/SiteGlobals/Layout/ ... ord=182380

Handelt sich um einen kapitalen Fehler, habe die Infos sozuagen aus erster Hand... inocc1

Grüße,
Daniel
Dateianhänge
PRCD-S_PRODUKTWARNUNG_AT_DE_2019_04_18.pdf
(351.11 KiB) 230-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von surfeu90 am Mittwoch 24. April 2019, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5924
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Produtkwarnung PRCD-S+ / PCE

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 24. April 2019, 18:58

Hallo,

sehe ich da eine private Werbung ?

Eine Behörde hat keine Umsatzsteuer ID - Nummer.



surfeu90
Null-Leiter
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 24. April 2019, 13:44

Re: Produtkwarnung PRCD-S+ / PCE

Beitrag von surfeu90 » Mittwoch 24. April 2019, 19:03

Elt-Onkel hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 18:58
Hallo,

sehe ich da eine private Werbung ?

Eine Behörde hat keine Umsatzsteuer ID - Nummer.


Hi,

wo wird denn eine Umsatzsteuer-ID erwähnt, bzw. gezeigt?
Nein, keine Werbung. Nur sachliche und zielführende Informationen, mehr nicht...:

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 5924
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Produktwarnung PRCD-S+ / PCE

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 24. April 2019, 19:06

Hallo,

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 124 652 539

O.K., gefunden.
Bundesbehörde.


Gelbschnalbel
Null-Leiter
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 1. März 2018, 08:35

Re: Produktwarnung PRCD-S+ / PCE

Beitrag von Gelbschnalbel » Mittwoch 24. April 2019, 19:28

Wieder ein guter Grund für eine Eingangsprüfung als Erstprüfung - konträr von der mir oft zugetragenen Legende, man könne sich so etwas bei qualitativ hochwertigen Herstellern ersparen...

MfG

Gelbschnalbel
Die fünf Sicherheitsregeln:
0.0 Traue niemandem, am wenigsten dir selbst.
0.1. Ausnahmen sind dauerhaft ausverkauft.
0.2. Glauben tut man in der Kirche.
0.3. Spekuliert wird an der Börse.

1. Freischalten
2. Gegen Wiedereinschalten sichern.
3. Spannungsfreiheit feststellen
4. Erden und danach Kurzschließen
5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Antworten