Bezeichnung Leuchtstofflampe

Alles Rund um das Thema Elektrotechnik das nicht über eigene Foren abgedeckt ist.
Antworten
Benutzeravatar
didy
Null-Leiter
Beiträge: 1417
Registriert: Donnerstag 14. April 2005, 16:30
Kontaktdaten:

Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von didy » Dienstag 14. August 2018, 18:39

Hallo,

kann hier jemand eine Lichtfarbe rauslesen?
Was bedeutet das /41 und das x5?
Dateianhänge
20180814_183811.jpg

Elek84
Null-Leiter
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 11:08
Wohnort: Ortenaukreis

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von Elek84 » Dienstag 14. August 2018, 19:03

Hallo .

Die Jetztige bezeichung ist 827. Entspricht 2700 Kelvin .

Benutzeravatar
langer
Null-Leiter
Beiträge: 1519
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 09:17
Wohnort: Am Rande des Ruhrpotts

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von langer » Dienstag 14. August 2018, 19:06

Hallo Didi,

die 41 ist eine ältere Bezeichnung für die Lichtfarbe, neu wäre 827

guck mal hier in der zweiten Tabelle
https://licht-und-mehr.de/tabelle-der-lichtfarben

Viele Grüße
langer

Benutzeravatar
didy
Null-Leiter
Beiträge: 1417
Registriert: Donnerstag 14. April 2005, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von didy » Montag 3. September 2018, 16:00

Hallo,

sorry erstmal für die lange Wartezeit.

Und dann Danke für die Aufklärung. Ich hielt die 827 schon für "alt", weil heutzutage ja üblicherweise Farbtemperatur und Ra-Wert "in Klartext" angegeben werden.

Grüße,
Didi

Benutzeravatar
langer
Null-Leiter
Beiträge: 1519
Registriert: Montag 5. Juli 2010, 09:17
Wohnort: Am Rande des Ruhrpotts

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von langer » Montag 3. September 2018, 17:02

Servus Didi,

ich hab jetzt noch 2 Pakete Leuchtstoffröhren (58 und 36 W) vom Großhändler bekommen, auf dem die Zahl angegeben war z.B. 58W/865

Eine Angabe in Klartext habe ich bisher noch nicht gesehen.
Hast Du zufälligerweise ein Bild davon?

Viele Grüße
langer

Olaf S-H
Beiträge: 12611
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von Olaf S-H » Montag 3. September 2018, 21:24

Moin didy,

827 ist doch "Klartext".

Ra 80 % und Farbtemperatur 2700 K.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1709
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von Trumbaschl » Dienstag 4. September 2018, 10:57

Auf LEDs steht in der Tat meistens Farbtemperatur und Ra voll ausgeschrieben (z.B. 2700 K, CRI >80), Leuchtstofflampen kaufe ich so selten, da weiß ich es nicht.

Benutzeravatar
didy
Null-Leiter
Beiträge: 1417
Registriert: Donnerstag 14. April 2005, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Bezeichnung Leuchtstofflampe

Beitrag von didy » Samstag 8. September 2018, 17:35

Trumbaschl hat geschrieben:
Dienstag 4. September 2018, 10:57
Auf LEDs steht in der Tat meistens Farbtemperatur und Ra voll ausgeschrieben (z.B. 2700 K, CRI >80)
Genau das meinte ich.

Antworten