e-technik hü!

Alles Rund um das Thema Elektrotechnik das nicht über eigene Foren abgedeckt ist.
Antworten
spaceball

e-technik hü!

Beitrag von spaceball » Freitag 19. September 2003, 17:49

hallo!
ich habe ein problem mit meiner hü:
also:
"Ein material hat bei 10°C einen widerstand von 10 Ohm, bei 40°C einen widerstand von 35 Ohm! gefragt ist der temperaturkoeffizient bei 20°C!
ich kann den aber nicht berechnen, weil mir R²° fehlt!
plz help me!

Gast

Beitrag von Gast » Sonntag 21. September 2003, 20:32

ich denke, daß Du da besser aufgehoben bist. Was heißt eigentlich hü?

http://www.mathehotline.de/cgi-bin/phys ... discus.cgi

Rolf Keller
Null-Leiter
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 15:40
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolf Keller » Montag 22. September 2003, 12:43

Original von spaceball
"Ein material hat bei 10°C einen widerstand von 10 Ohm, bei 40°C einen widerstand von 35 Ohm! gefragt ist der temperaturkoeffizient bei 20°C!
ich kann den aber nicht berechnen, weil mir R²° fehlt!
Der Aufgabentext ist etwas fragwürdig. Man muss ja idealisierend annehmen, dass der TK unabhängig von der Temperatur ist, sonst könnte man ihn überhaupt nicht berechnen. Dann braucht man aber nicht zu fragen, wie hoch er gerade bei 20 °C ist, denn er ist ja bei jeder Temperatur gleich. Könnte es ein, dass nach R20 gefragt werden sollte?

Aber egal: Du hast in jedem Fall 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten (R20 und der gesuchte TK). Wenn du beide Gleichungen nach derselben Unbekannten (z. B. R20) auflöst und gleichsetzt, hast du nur noch 1 Gleichung mit 1 Unbekannte, nämlich mit der übrig gebliebenen zweiten Unbekannten (z. B. TK).

Den Rest machst du bitte selbst. Hier ist ja kein Hausaufgaben-Abschreibe-Service. ;-)

Antworten