Drehstrommotor mit 230V

Alles Rund um das Thema Elektrotechnik das nicht über eigene Foren abgedeckt ist.
Antworten
Blondy

Drehstrommotor mit 230V

Beitrag von Blondy » Montag 8. September 2003, 17:06

Hallo Leute !!

Wie kann ich einen Kondensator für ein Drehstrommotor 400V berchnen damit er auch mit 230 V läuft.
Würde mit riesig über lösungsvorschläge freuen.

Mfg Blondy

Gast

Beitrag von Gast » Montag 8. September 2003, 18:26

Hallo Blondy,

Vorbedingung:

Der Motor muß für 400 Volt in Sternschaltung vorgesehen sein! Der angegebene Wert gilt dann für 230 V und der Motor muß bei Steinmetzschaltung in Dreieck betrieben werden.

Du mußt pro kW Leistung einen Kondensator von 70 uF vorsehen.

Also bei 200 Watt = 200W/1000W * 70 uF = 14 uF


Gruß

Antworten