Anstehende Veränderungen im Forum

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Gesperrt
geloescht

Anstehende Veränderungen im Forum

Beitrag von geloescht » Samstag 26. März 2011, 00:32

Hallo Forummitglieder,

im Anhang findet Ihr - wie per Mail angekündigt - die Satzung des Vereins, welcher das Forum weiter betreiben wird. Die Satzung wurde so dem Amtsgericht übergeben!

Außerdem findet Ihr hier die AGB´s (früher Forenregeln), die mit der Übergabe des Forum an den Verein gültig werden.

Hier noch einmal das Anschreiben welches an alle Forenmitglieder verschickt wurde, damit die Neuen unter uns auch wissen worum es geht.


________________________________________________________________
Hallo Forummitglieder,

ich möchte Euch über zwei Änderungen informieren, die es in naher
Zukunft geben wird.

Die erste Änderung bezieht sich auf den Träger des Forum. Aus dem
privaten Träger (Alois) wird ein Verein.

Die zweite Änderung bezieht sich auf die
Forumregeln/Nutzungsbedingungen. Aus den Forumregeln/Nutzungsbedingungen
werden AGB.

Die Vereinssatzung, wie sie dem Amtsgericht vorgelegt wurde, werde ich
in einem Beitrag im Forum als PDF-Datei hinterlegen. Sollte
das Amtsgericht auf Änderungen bestehen, dann wird in dem Forenbeitrag
die gültige Fassung der Satzung abgelegt.

Auch die AGB werdet Ihr unter dem o.a. Beitrag vorfinden.

Sicherlich stellt Ihr Euch die Frage: warum ein Verein und welche
Auswirkung hat das auf den Forenbetrieb?

Zur Frage: warum der Verein muss ich etwas weiter ausholen. Bereits beim
ersten Forentreffen in Bacharach 2006 habe ich
andiskutiert, dass ich das Forum gern unter einem Verein geführt wüsste.
Hintergrund des Wunsches war eine Erfahrung,
die ich gemacht habe. Ein Forum, in dem ich mitgearbeitet habe, war
plötzlich weg. Keiner weiss warum. Das gleiche Schicksal
könnte der Steckdose beschieden sein, wenn sie - wie bisher - privat
geführt würde.
Es hat sechs Jahre gedauert, bis aus der Idee mit dem Verein Realität wurde.
In Kürze werde ich das Forum an den Verein
übergeben.

Was ändert sich für den Betrieb des Forum? Kurz und knapp. Nichts!

Das Forum bleibt wie es ist. Jedermann kann sich anmelden und hat damit
die Möglichkeiten, die er bisher auch hatte.
Wer sich nicht anmeldet, der wird im Forum lesen können. Es gibt keinen
Zwang, Mitglied im Verein zu werden. Wobei
es keinen Grund gibt, nicht Mitglied im Verein zu werden.

Ich werde dem Verein angehören und als Forenbeauftragter die gleiche
Funktion wahrnehmen, die ich derzeit habe.

Wozu die Änderung der Forenregeln/Nutzungsbedingungen?

Die Änderung ist zunächst nur eine Namensänderung. In den AGB wurden die
zum Teil unterschiedlichen
Nutzungsbedingungen (akzeptiert bei der Anmeldung) und die im Forum in
einem Beitrag hinterlegten Forumregeln
zusammen gefasst. Auch in den Forenregeln anderer Foren wurde
nachgesehen und was für gut befunden wurde,
wurde eingearbeitet.

In Zukunft sollen bei Änderungen an den AGB´s alle Mitglieder des Forum
darauf hingewiesen werden.

Ich bitte alle Forummitglieder, die Übertragung an einen Verein
mitzutragen, denn sie dient dem Erhalt des Forum.


Gruß

Alois
__________________________________________________________________
Dateianhänge
zukünftige AGB - Stand 110325.pdf
(24.51 KiB) 668-mal heruntergeladen
Satzung 2011-02-22.pdf
(2.96 MiB) 844-mal heruntergeladen

geloescht

Beitrag von geloescht » Freitag 1. April 2011, 17:57

Ich schiebe das Thema hoch, damit auch die "Neuen" informiert werden.

Gruß

Alois

geloescht

Hochschieben für die Neuen

Beitrag von geloescht » Sonntag 10. April 2011, 19:52

Da der Beitrag "durchgerutscht" ist schiebe ich ihn für die "neuen" hoch.

Gruß


Alois

Gesperrt