Seite 1 von 574

Jeden Tag ein neues Bild

Verfasst: Montag 4. Oktober 2004, 17:43
von Florian
Damit ihr einen einblick habt, was mein vorgänger mir so hinterlassen hat.

Hier sehen wir das verdrahtungsfeld in einem hensel ap verteiler
abgesehen davon das keine ordnung herrscht, möchte ich euer augenmerk auf die schäue kleine lüsterklemme richten, die sich in dieser umgebung so unwohl fühlt, das sie sich mit isolierband eingewickelt hat
dahinter sehen wir noch so ein exemplar, das seine schützende hülle noch nicht verlassen hat

eieiei da hat die ader nicht gereicht und wurde verlängert

Editvermerk: Hallo Florian, mir ist leider ein kleiner Unfall passiert. Ich habe versehentlich das Bild gelöscht. Kannst Du es noch mal hochladen! Danke! Karl Autor per PN vom Missgeschick benachrichtigt!

Noch so'n Chaos

Verfasst: Montag 4. Oktober 2004, 20:31
von Starelektriker
Guten Abend allerseits,

will auch mal was aus meinem Erfahrungsschatz besteuern.

Dieses Bild konnte ich vor ca. 2 jahren in einer Grundschule machen. Es ist die Rückseite einer Hauptverteilung, die aus Brandschutzgründen neu gemacht, respektive auf die Rückseite der Wand neu aufgebaut werden musste. Bevor wir also die alte HV rausreisen konnten, haben wir ein großes Loch für die neue HV in die Wand gestemmt, und da bot sich dieser einmalige Anblick.

Besonders schön ist hier:
- die frei schwebende Verdrahtung
- die sorgfältig aufgelegte Hauptzuleitung ( unten rechts)
- die kunterbunten Aderfarben ( für jeden Geschmack was dabei)
- die tollen "Klemmungen" ( hab ich nachher noch richtig Spaß mit gehabt, mal von den 1000 FI- Fehlern abgesehen)

So, schönen Abend noch,

MFG

Starelektriker

Bild

Verfasst: Dienstag 5. Oktober 2004, 13:49
von Strommann
lol da leg ich ja sauberer kabel in ersten Lehrjahr auf

Verfasst: Dienstag 5. Oktober 2004, 17:13
von Florian
aus unserer heutigen folge
basteln mit fallen:
affenschaukel mal anders
wer nun hofft das wären wenigstens flexible leitungen, der wird entäuscht

was man hier leider oder gott sei dank nicht mehr sieht,
die kabelrinne aus der das bündel kommt .
hier wurden die leitungen sauber im zwei mal fast 90° winkel gefalzt

Verfasst: Donnerstag 7. Oktober 2004, 19:28
von Florian
da ist übrigens spannung drauf, der rest spricht für sich

Verfasst: Sonntag 10. Oktober 2004, 22:10
von Florian
hoffentlich hat dieser arme klemmkasten keine höhenangst, denn festhalten kann er sich nirgends

hehe

Verfasst: Montag 11. Oktober 2004, 01:13
von Chris
is doch nett.... wennst strom brauchst...dran un gut is ;_)

Verfasst: Montag 11. Oktober 2004, 18:51
von Florian
Original von Chris
is doch nett.... wennst strom brauchst...dran un gut is ;_)
ja ich kann unten anziehen und dann ist gut, anbei bemerkt, einmal rohrbegleitheizung (ohne termostat) ander leitung schuko-gummi-verlängerung (nicht eingesteckt) von daher nix mit strom....

heute:
sparmassnahmen - wir lassen die hutschiene weg

Verfasst: Montag 11. Oktober 2004, 19:10
von Starelektriker
N'Abend

Super Bilder, nur schade das man nicht immer eine Kamera zur Hand hat. Ich habe da auch noch so einige schöne Momente im Hinterkopf.

@Florian: Fällt dein letztes Bild (mit ohne Hutschiene) unter die alte Kategorie "tragende Löcher"?

Schönen Abend noch,

MFG

Starelektriker

Verfasst: Montag 11. Oktober 2004, 19:27
von Florian
Original von Starelektriker
@Florian: Fällt dein letztes Bild (mit ohne Hutschiene) unter die alte Kategorie "tragende Löcher"?
ist das eine art "siemens-lufthaken"? ;)

danke für das "fragwürdige" kompliment, die kamera habe ich mir zur angewohnheit gemacht ;)