Jeden Tag ein neues Bild

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Jetzt wäre nur spannend zu wissen, WO die Einspeisung denn stattfindet. Ich tippe auf "in dem Leitungsknuddel". Da verschwindet eine Leitung hinter das Bord und der Rest wird schön sichtbar aufgewickelt :D
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 599
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von E-Jens »

Hallo,

dass war auch meine erste Vermutung. Aber dort geht nur der Kabelbinder durch die Platte.
verd1
Gruß Jens
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Eigentlich logisch: unbeaufsichtigte 230Volt will man nicht. Zweiter Versuch: Einspeisung der einzelnen LED Leuchten von hinten. Damit sicher gegen jede Art von Manipulation.

Besonders an der Leuchte 2 meine ich an der Einführung des Rohres in die Leuchte eine „verdächtige Stelle“ zu erkennen. spassbr1
h1723c
Null-Leiter
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 12. September 2021, 13:28

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von h1723c »

...gerade in einer allgemein zugänglichen UV entdeckt, fotografiert wie vorgefunden. Laut danebenhängender Liste scheinen die Kreise 2-5 Steckdosenkreise zu sein...
Dateianhänge
interesting-uv.jpeg
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

und jetzt eine Auflistung der 'Problemzonen' ?

Dann fange ich mal an.

Da würden mir auffallen:
- Kerbverbinder mit blanker Ader
- RCD eingenwillig verdrahtet
- Isolierung teilweise aufgrubbelt
- Freiliegende Klemmen
- Endkappen fehlen
- Hauben ?

Kommt bestimmt immer nur bei Hager vor.

...
h1723c
Null-Leiter
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 12. September 2021, 13:28

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von h1723c »

Elt-Onkel hat geschrieben: Mittwoch 18. Januar 2023, 03:12 und jetzt eine Auflistung der 'Problemzonen' ?
Ich dachte, dafür ist dieser Thread da? Sorry, wenn ich da etwas falsch verstanden habe!
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 7033
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

nichts fasch verstanden.


...
EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 673
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer »

Hallo,

wo ist das Problem? Nicht jeder sieht immer alles, und manches Mal schärfen solche Bilder die eigene Wahrnehmung.

Gruß

Ralf
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Gestern in der weiteren Bekanntschaft eingesammelt. War defekt (Laufrad des Ventilators von der Motorachse gelöst). Als Fingerübung habe ich das repariert aber es wird wohl doch im Elektroschrott landen. Soweit ich mich erinnere ist der Eurostecker bis 2,5A zulässig 8o Gemessene Leistungsaufnahme 1.120 Watt oder 4,9A auch wegen der 220/230 Volt. Das Ding war vermutlich nur für den innerchinesischen Markt vorgesehen, wurde aber über Amazon auch hier verkauft hair1
Dateianhänge
1.000 Watt über Eurostecker.jpg
Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1922
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Trumbaschl »

Was steht denn auf dem Stecker? Ich habe schon sowohl italienische Stecker (korrekt gekennzeichnet 10 A/250 V) als auch Eurostecker (beschriftet 2,5 A/250 V) an Haartrocknern gesehen. Und bevor man das Ding entsorgt, würde ich einen Schukostecker montieren, oder eine neue Netzleitung mit Konturenstecker wenn es ganz perfekt aussehen soll.
Antworten