Jeden Tag ein neues Bild

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1498
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Trumbaschl hat geschrieben: Sonntag 11. Februar 2024, 11:58
Bei LS gibt es keine Selektivität!
So eindeutig ist das auch wieder nicht. Sie ist sehr schwer herzustellen, aber nicht völlig ausgeschlossen.
[/quote]

Ganz sicher nicht bei jedem beliebigen LS mit B oder C Charakteristik. Bei einem B16 und einem D50 kann das funktionieren. Aber wo sind schon "D" im Einsatz.

Auf youtube hochgeladen https://youtube.com/shorts/5XHpxRvrcek?feature=share
EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer »

Hallo,

eine gewisse Selektivität muss es geben, wenn mein B16 fällt, muss ich ja auch nicht die Neozed 32A wechseln.

Gut, aber es ist zu hinterfragen, da dafür am Ende keiner Grade steht, ob so eine Konstruktion grundsätzlich unzulässig ist.
Da wäre ich mir nicht sicher.

Gruß

Ralf
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1498
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Hallo Ralf,

hier ging es um Selektivität von LS untereinander. Selbstverständlich gibt es bei richtiger Dimensionierung Selektivität zwischen LS und Schmelzsicherungen!!
EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer »

Hallo Thomas,

schon richtig, aber im Video habe ich B16 gegen D50, das ist Faktor 3,5.
In dem Kasten habe ich B2 gegen B16 (Vermutlich) das ist Faktor 8.

Also bleibe ich dabei, Selektivität muss geprüft werden.

Gruß

Ralf
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1498
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR »

Nein, in dem Video habe ich eine B50 mit einem B16 getestet. Es geht nicht um den Faktor, der ist VOLLKOMMEN egal. Die Abschaltung bei Kurzschluß wird innerhalb LS derselben Ansprechcharakteristik mit ein und demselben "magnetischen Schnellabschalter" gemacht. Deshalb kann das nicht funktionieren weil die einfach exakt gleich sind. Nur die thermische Ansprechschwelle ist anders.

Wenn man dagegen die Ansprechcharakteristik entsprechend wählt, ist ein B16 zu einem D50 selektiv. Leg doch einfach die Kurven übereinander, dann siehst du das. Genau deshalb gibt es doch SLS, die haben ja entsprechende Ansprechcharakteristiken.

Allerdings kommt noch die jeweilige Netzimpedanz hinzu. Ich habe ein so gutes Netz, daß mit R~0,2 Ohm der Kurzschlußstrom bei >1kA liegt. Das kann in anderen Anlagen natürlich anders aussehen, z.B. am Ende der berühmten Kabeltrommel......
Heinrich
Null-Leiter
Beiträge: 127
Registriert: Montag 29. August 2016, 21:41

Ein Bild...

Beitrag von Heinrich »

... und fünf Fehler.

Bild

Wer findet alle?
Dateianhänge
1000008280.jpg
mschaeffler
Null-Leiter
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 19. April 2023, 15:34

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von mschaeffler »

- PE nicht verbunden
- Freiligende abisolierte Drähte an Trafo
- Zugentlastung an Trafo wirkungslos
- Doppelte Isolierung an Trafo-Zuleitung fehlt
- Abdeckung Klemmen TRafo fehlt
- Klemmdose fehlt
EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer »

erledigt, war schon
Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1994
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Trumbaschl »

So ähnlich hat eine Firma das vor ein paar Tagen an meinem Arbeitsplatz auch installiert, da waren allerdings "wenigstens" die Verbindungen in Feuchtraum-Kästen und die Klemmen der LED-Treiber abgedeckt. Aber 30 cm Einzeladern zwischen Treiber und Klemmkasten, keine Zugentlastung oder Befestigung der Kästen. Bin mir nicht sicher, ob das ein E-Betrieb war oder ein Trockenbauer, der mit den Decken auch gleich die Leuchten erneuert. Der Umbau passiert im laufenden Betrieb, von blanken Drähten auf meiner Augenhöhe direkt hinter einer Tür in einem Fluchtweg war ich auch nicht so begeistert, auch falls keine Spannung drauf gewesen sein dürfte. Betrieb mit knapp 250 Angestellten in staatlicher Hand.
Probator
Null-Leiter
Beiträge: 722
Registriert: Montag 19. September 2016, 15:15

Re: Ein Bild...

Beitrag von Probator »

Heinrich hat geschrieben: Freitag 16. Februar 2024, 12:34 ... und fünf Fehler.
Wer findet alle?
Mich erstaunt ehrlichgesagt am meisten, wie sorgfältig derjenige den PE da herumgewickelt hat!
Antworten