Jeden Tag ein neues Bild

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 357
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von E-Jens » Samstag 3. April 2021, 11:56

Fesselspiele???
Gruß Jens

Benutzeravatar
mikmik
Null-Leiter
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 23:08
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von mikmik » Samstag 3. April 2021, 12:03

Ich habe mal in irgendeiner Siemens-Unterlage für den US-Markt gelesen, dass gemäß UL zum Kurzschlussschutz ein "Lashing" in NSHV vorgesehen werden muss. Wickeltechnik, Seilschläge (also Turns), Durchmesser und Material (Nylon) waren je nach Bemessungskurzschlussstrom genau vorgegeben. Verseilung mal etwas anders :).

froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 297
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von froebel88 » Samstag 3. April 2021, 12:05

mikmik hat geschrieben:
Samstag 3. April 2021, 12:03
Ich habe mal in irgendeiner Siemens-Unterlage für den US-Markt gelesen, dass gemäß UL zum Kurzschlussschutz ein "Lashing" in NSHV vorgesehen werden muss. Wickeltechnik, Seilschläge (also Turns), Durchmesser und Material (Nylon) waren je nach Bemessungskurzschlussstrom genau vorgegeben. Verseilung mal etwas anders :).
Richtig.. Finde es ja immer wieder interessant, was für regionale Unterschiede es so gibt.
Dateianhänge
Screenshot_20210403_000955_com.foxit.mobile.pdf.lite.jpg

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Elt-Onkel » Samstag 3. April 2021, 12:10

Hallo,

da hat wohl jemand Angst vor hohen Kurzschlußströmen,
und den damit verbundenen Leiterbewegungen.


...

Benutzeravatar
mikmik
Null-Leiter
Beiträge: 255
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 23:08
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von mikmik » Samstag 3. April 2021, 16:21

Die Idee ist gut, aber zu fummelig. Wenn sich die Seilkonstruktion über die Jahre mit irgendetwas vollsaugt, wäre nicht nur optisch suboptimal - reinigen lässt sich das Ganze dann wohl schwerlich.

Aber tatsächlich baumeln mir hierzulande zu viele Einzeladern großen Querschnitts lang abgesetzt vom Kabelmantel ungesichert im Schrank rum und auch das Thema Drehmoment von Sammelschienenbefestigungen könnte im Schaltschrankbau mehr Aufmerksamkeit verdienen.

Thommy62
Null-Leiter
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 07:33
Wohnort: im Süden von Thüringen

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Thommy62 » Mittwoch 7. April 2021, 07:17

letzte Woche in Glowe auf Rügen entdeckt....
Dateianhänge
Erder.jpg

Dipol
Null-Leiter
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 10. Januar 2010, 19:04
Wohnort: Nahe Stuttgart

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Dipol » Mittwoch 7. April 2021, 11:37

Thommy62 hat geschrieben:
Mittwoch 7. April 2021, 07:17
letzte Woche in Glowe auf Rügen entdeckt....
Eine exemplarische Demo, wie Tiefenerder vom Typ A zu Oberflächenerder vom Typ A mutieren können.

Der Anschluss von 16 mm² Kupferdraht an eine oder zwei feuerverzinkte KS-Klemmen für mind. 8 mm Leiterdurchmesser ist aber wider die a.A.R.d.T.. :D

Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Elt-Onkel » Mittwoch 7. April 2021, 11:43

Hallo,

ist so ähnlich, wie eine von mir fotografierte Bahnerdung.

Die Gleisbauer wissen ganz genau,
daß sie niemals eine Erdung abschrauben dürfen.


...
.
Bahnerdung_c.jpg

ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1131
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR » Mittwoch 7. April 2021, 12:44

Ich dachte schon das sei die Diebstahlsicherung für das Stück Schiene. Ist nämlich genau die richtige Länge für einen prima Amboß :D

Olaf S-H
Beiträge: 13410
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Olaf S-H » Donnerstag 8. April 2021, 19:53

Thommy62 hat geschrieben:
Mittwoch 7. April 2021, 07:17
letzte Woche in Glowe auf Rügen entdeckt....
Moin Thommy,

was hast Du denn? Der Erder ist doch "erdfühlig". :D :D :D

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Antworten