Jeden Tag ein neues Bild

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 13379
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 17. Januar 2021, 10:16

Trumbaschl hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 01:33
... Ob die tatsächlich entsprechend angeschlossen sind, bzw. jenseits der Notbeleuchtung überhaupt eine SV vorhanden ist, weiß aber wohl niemand. ...
Moin Trumbaschl,

dann gibt es wohl auch keine Wiederholungsprüfung in dem Bereich. :D

Ich habe eine Kundenanlage (SiBe), die regelmäßig gewartet wird. Was versorgt wird, weiss aber niemand. Auch nicht die Wartungsfirma. Auch ein wenig traurig.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 629
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer » Sonntag 17. Januar 2021, 13:41

Hallo,

das sind die gleich Pappnasen die medizinische Geräte oder SmartHome-System ohne Firewall und Schutz ans Internet hängen. Mit einer uralten Fritzbox und Password "Password". Was soll denn schon passieren... furios1. Oder auch gerne weil der, der es genehmigen muss mehr an seinen Einsparbonus Denkt.

Wenn die Folgen solcher Entscheidung hochkommen ist der Entscheider mit dem Bonus auf und davon. Bestes Bespiele ist Mehdorn & Schröder und die Deutsche Bahn...

Gruß

Ralf

Elo-Ocho
Null-Leiter
Beiträge: 804
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 14:27
Wohnort: Münsterland

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Elo-Ocho » Montag 18. Januar 2021, 08:35

Moinsen,
Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 04:44
...
Nächste Woche werde ich einen Impftermin haben.
...
dann pass aber wegen dem Mikrochips auf, die da in den Impfungen sind.

In den Originalimpfungen der WHO und NWO sind welche von Bill Gates drin (das ist der mit dem 5G, Ihr wisst schon).
Da geht es um die Kontrolle der Reptoloiden über die Menschheit und so, steht alles bei Telegramm.

Es gibt auch Fälschungen, wenn Du Pech hast, bist Du dann bei Tasso registriert...

Ocho
Immer wenn ich Langweile habe, dann melde ich mich in einem Eltern-Forum an und Frage, wie weit man den Schimmel im Pausenbrot der Kinder wegschneiden sollte...

Trumbaschl
Null-Leiter
Beiträge: 1859
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 12:17
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Trumbaschl » Montag 18. Januar 2021, 16:24

Olaf S-H hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 10:16
Trumbaschl hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 01:33
... Ob die tatsächlich entsprechend angeschlossen sind, bzw. jenseits der Notbeleuchtung überhaupt eine SV vorhanden ist, weiß aber wohl niemand. ...
Moin Trumbaschl,

dann gibt es wohl auch keine Wiederholungsprüfung in dem Bereich. :D

Ich habe eine Kundenanlage (SiBe), die regelmäßig gewartet wird. Was versorgt wird, weiss aber niemand. Auch nicht die Wartungsfirma. Auch ein wenig traurig.
Wiederholungsprüfungen gibt es vermutlich, aber deren Ergebnisse landen nicht beim niederen Personal wie mir (ich bin nicht als EFK beschäftigt, mein Job ist Software aller Art und Mikroelektronik/Schutzkleinspannung im didaktischen Bereich). Geräteprüfung interessiert aber definitiv niemand... ich bin mal mit einer Verlängerungsleitung zwecks Längen-Anpassung an örtliche Gegebenheiten (Steckdosenleiste mit 0,5 m Leitung, damit die nicht sinnlos herumbaumelt) zu den Haus-Elektrikern. Sagen wir mal so: wir hatten nach Ausführung der Arbeiten eine gute Runde Gelächter über unsichtbare Prüfplaketten :D

Wobei ich mich ernsthaft frage, ob die wiederkehrende Prüfung ortsveränderlicher Verbraucher in Österreich überhaupt vorgeschrieben ist. In meiner alten Firma (Elektroplanung) wurde die Installation selbstverständlich sehr gründlich nach ÖVE E-8001-6-61 geprüft, die ausführende Firma war auch wirklich auf Zack, aber die ortsveränderlichen Verbraucher wurden niemals geprüft.

Benutzeravatar
Tobi P.
Beiträge: 1763
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 13:46
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Tobi P. » Montag 18. Januar 2021, 16:44

Moin,
Elo-Ocho hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 08:35
dann pass aber wegen dem Mikrochips auf, die da in den Impfungen sind.
ach die alte Leier schon wieder. Das Problem ist doch längst gelöst: Einmal kurz das Isomessgerät auf 1kV stellen, in jede Hand eine Prüfspitze und dann vom Helfer die Messung starten lassen. Das grillt die Mikrochips. Andere Möglichkeit wäre 30km Joggen unter einer Höchstspannungstrasse, das elektrische Feld grillt die Chips ebenfalls.


Gruß Tobi

PS: Weiss zufällig jemand wo man knisterfreie Aluhüte herbekommt? Das Geknistere den ganzen Tag über treibt mich echt zum Wahnsinn furios1

IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1495
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von IH-Elektriker » Dienstag 19. Januar 2021, 08:44

Elt-Onkel hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 04:44

Aber mir ist das inzwischen egal.
Ich besitze seit letzter Woche eine §2-Bescheinigung für Systemrelevantes Personal der Bundesrepublik Deutschland.
Nächste Woche werde ich einen Impftermin haben.
Dann pass wegen der Microchips auf...wurde ja schon gesagt... :D

Was denkt ihr warum der Impfstoff bei -70Grad gelagert werden muss - die Microchips haben Temperatursensoren verbaut und werden bei so niedrigen Temperaturen deaktiviert. Von wegen weil der Impfstoff sonst verdirbt, andere Impfstoffe sind auch bei normalen Kühlschranktemperaturen lagerbar ohne kaputt zu gehen old-man1

So und jetzt muss ich mich um meinen rutschenden Aluhut kümmern, ausserdem bimmelt im Smartphone schon wieder Telegram wegen neuer Messages :D

ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 1105
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR » Dienstag 19. Januar 2021, 13:53


IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1495
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von IH-Elektriker » Dienstag 19. Januar 2021, 16:17

Der "Aluhut" von Amazon ist den Powerusern von Aluhüten zu empfehlen, spart er doch das mühsame Anfertigen selbiger von Hand dd1

Nebeneffekt dieses besonders stabilen Exemplars ist vor allem auch der Schutz vor zufälligen Schlägen auf den Hinterkopf welche ja bekanntlich das Denkvermögen steigern können (was ggf. bei Aluhutträgern nicht erwünscht ist, könnte intensives Nachdenken doch die schöne Verschwörungstheorie kippen....) :D

Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 633
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Wulff » Sonntag 31. Januar 2021, 13:43

Die EU hat aber auch immer Einfälle....
Dateianhänge
8E314B30-2031-4BC1-B246-24529C70BA2F.jpeg

Antworten