Jeden Tag ein neues Bild

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
ThomasR
Null-Leiter
Beiträge: 982
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 01:20
Wohnort: Nideggen
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von ThomasR » Montag 29. Juni 2020, 13:27

Offensichtlich hatte er das Ding vorher geöffnet, denn es sind ja zwei weitere (unbenutzte) Bohrlöcher zu erkennen. Vermutlich innen nach den Leitungen geschaut, vier Stellen markiert und wieder zugemacht. Hätte er dabei innen noch Isolierhülsen an den Stellen angebracht wäre das gar nicht so verkehrt :D

Benutzeravatar
NZ-Tafel
Null-Leiter
Beiträge: 433
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 19:38

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von NZ-Tafel » Mittwoch 1. Juli 2020, 22:51

Hier mal ein paar Bilder der "Innereien" eines chinesischen LED-Strahlers aus eBay.
https://www.ebay.de/itm/LED-Fluter-mit- ... 2749.l2649

Es handelte sich um ein Sonderangebot in Höhe von 3,69 € für einen Strahler mit 20 Watt Leistung und der Lichtfarbe "Kaltweiss".
Da konnte ich nicht wiederstehen und habe das Teil etwas untersucht. Mich wundert es, wie man soetwas überhaupt zu dem Preis anbieten kann...

Stromverbrauch, Lichtfarbe und Isolations- sowie Erdungsprüfung waren zufriedenstellen.
Die Sicherprüfung eher nicht. Man achte auf die Verbindung zwischen Netzleitung und LED...
Genau, das abgewickelte Klebeband war die Isolierung bravo1
Dateianhänge
DSC026502.jpg
DSC02652.JPG
DSC02650.JPG

Joachim
Null-Leiter
Beiträge: 189
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 01:42
Wohnort: In der Nähe von Baden-Baden

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Joachim » Donnerstag 2. Juli 2020, 00:15

Naja, Zugentlastung, PE tatsächlich am Gehäuse angeschlossen, das Stück Leiterplatte fungiert vermutlich sogar als eine "rustikale" Art von Schmelzsicherung...
...also da habe ich schon erheblich Schlimmeres von dort gesehen.

Insbesondere "Deko-PEs" sind häufig an der Tagesordnung. 8o

Benutzeravatar
Wulff
Null-Leiter
Beiträge: 568
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 17:34

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Wulff » Donnerstag 2. Juli 2020, 07:36

Bei 3,69 ist wohl nicht vielmehr zu erwarten.

Außerdem: Du mußt das immer aus Endkundensicht sehen:

-->> Das Ergebnis zählt : Leuchtet doch NN1 <<--


BTW: Das Angebot ist heute, keine 12 Stunden später, schon raus, "...weil es Fehler enthielt..."

Immorepair
Null-Leiter
Beiträge: 20
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 17:17
Wohnort: Offenbach

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Immorepair » Freitag 3. Juli 2020, 20:20

Neueröffnung eines Schnellrestaurants. Der Kunde hat alles in "Eigenleistung" erstellt.

"Nur der Zähler fehlt noch, Antrag und so ..."

Und dann trifft man auf "sowas" ... das war ein langer Weg bis zum Zähler.
Dateianhänge
20200513_090224~01.jpg
20200513_113025~01.jpg
20200513_090237~01.jpg

Immorepair
Null-Leiter
Beiträge: 20
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 17:17
Wohnort: Offenbach

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Immorepair » Freitag 3. Juli 2020, 20:24

Part II ...
Dateianhänge
20200513_090215~01.jpg
20200513_090221~01.jpg
20200513_090208~01.jpg

froebel88
Null-Leiter
Beiträge: 178
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 11:57

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von froebel88 » Freitag 3. Juli 2020, 21:40

Naja. Die mit Isoband umwickelte Dreiphasenschiene ist nicht schön, aber was spricht da dagegen, das so zu machen? Berührungsschutz ist dank der Verteilerabdeckung gegeben..

Immorepair
Null-Leiter
Beiträge: 20
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 17:17
Wohnort: Offenbach

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Immorepair » Freitag 3. Juli 2020, 22:10

Da wäre mir ein Mantelabschnitt als "Berührungsschutz" noch lieber. Die Gabeln haben die unangenehme Eigenschaft sich durch das Isolierband zu drücken.

Hager hat nicht grundlos mit der KZ059 eine entsprechende Berührungsschutzabdeckung im Programm.

Olaf S-H
Beiträge: 13264
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von Olaf S-H » Samstag 4. Juli 2020, 00:15

Immorepair hat geschrieben:
Freitag 3. Juli 2020, 22:10
...Hager hat nicht grundlos mit der KZ059 eine entsprechende Berührungsschutzabdeckung im Programm.
Moin Immorepair,

dieser ist für Schaltgerätekombinationen ohne Feldabdeckung - also für die nicht-laienbedienbare Bauform. Der Berührungsschutz gem. zVDE 0106-100 bzw. VDE 0660-514 erfolgt durch die Feldabdeckung. Da hat froebel88 schon recht.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

EIB-Nutzer
Null-Leiter
Beiträge: 602
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 18:35
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Bild

Beitrag von EIB-Nutzer » Samstag 4. Juli 2020, 00:27

Hallo,

Na ja, immerhin hat er die Leitungen überhaupt gekennzeichnet, da habe ich "Fachbetriebe" gesehen die das nicht machen und nur Schwarz nehmen auch für den Schutzleiter.

Gruß

Ralf

Antworten