Neujahrsgruß 2022

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 13505
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Neujahrsgruß 2022

Beitrag von Olaf S-H »

Moin zusammen,

gutrutsch1 sekt1

Gruß Olaf, der zum Jahreswechsel auch Odin gehuldigt hatte (mit Restbeständen aus 2019)
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
E-Jens
Null-Leiter
Beiträge: 449
Registriert: Freitag 16. Dezember 2016, 21:37
Wohnort: im Norden

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von E-Jens »

Hallo,

auch von mir die besten Grüße in die Runde
Gruß Jens
Benutzeravatar
SPS
Beiträge: 4936
Registriert: Freitag 16. Juli 2004, 20:27
Kontaktdaten:

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von SPS »

bier1 auch von mir ein frohes neues Jahr an alle.
Mit freundlichem Gruß sps
Benutzeravatar
Willi4
Beiträge: 264
Registriert: Montag 5. April 2010, 19:29
Wohnort: Hessen /Baden-Württemberg die Ecke

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von Willi4 »

Moin,

gutrutsch1 und ein frohes neues Jahr.

Willi
Gestatten, hier spricht der Elektrolurch.
Ich wohne in der Lüsterklemme neben dem Hauptzähler.
Ich sorge für Euren Saft!
Volt, Watt, Ampére, Ohm...
Ohne mich gibt's keinen Strom!
(Guru Guru "Der Elektrolurch")

Bild: Ältere NH-Sicherung 125A
Benutzeravatar
Elt-Onkel
Null-Leiter
Beiträge: 6491
Registriert: Donnerstag 25. März 2004, 01:08
Kontaktdaten:

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von Elt-Onkel »

Hallo,

hier an der Ostsee haben wir es uns gemütlich gemacht.
.
Kel_Kaminfeuer_a.jpg

...
Thommy62
Null-Leiter
Beiträge: 77
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 07:33
Wohnort: im Süden von Thüringen

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von Thommy62 »

...auch ich wünsche der Forengemeinschaft alles Gute für 2022
Dateianhänge
Screenshot_20220101-200822_WhatsApp.jpg
IH-Elektriker
Null-Leiter
Beiträge: 1612
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 11:18

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von IH-Elektriker »

Ein gesundes neues Jahr mit viel Erfolg, Glück, Gesundheit und wenigen Kurzschlüssen und allem was ihr Euch sonst noch wünscht....
Olaf S-H
Beiträge: 13505
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Neujahrsgruß 2022

Beitrag von Olaf S-H »

Moin zusammen,

das "frohe" Jahr ist bei mir leider schon seit einigen Tage zu Ende. Tja, so ist es manchmal. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794
Antworten