Alter Britischer Stromstecker (250 Volt)

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
wught
Null-Leiter
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. März 2020, 13:10

Alter Britischer Stromstecker (250 Volt)

Beitrag von wught » Mittwoch 18. März 2020, 10:33

Hallo,
zuerst: Ich hoffe, ich poste die Frage in die richtige Ecke des Forums - tut mir leid, wenn nicht!

Ich habe einen alten Plattenspieler von meinem Vater bekommen, der einen britischen Bulgin P670 Stecker hat (6A, 250V). Bisher wurde dieser Stecker in den Verstärker gesteckt, welcher dann an den Strom angeschlossen wurde. Weil der Verstärker nach 40 Jahren jetzt kaputt ist, muss ich einen neuen kaufen und den Plattenspieler eigenständig mit Strom versorgen. Nun zu meiner Frage:
Welchen Adapter brauche ich, um den Spieler über eine normale deutsche Steckdose an den Strom anzuschließen? Ein Britisch/Deutsch Adapter, den ich bereits gekauft habe, passt leider nicht, weil die drei Pins des britischen Stecker anscheinend andere Abstände zueinander haben als die entsprechenden Löcher des Adapters.

Ich bin über jede Hilfe sehr sehr dankbar!!

Liebe Grüße
Dateianhänge
Bulgin2.png
Bulgin1.png

meisterglücklich
Null-Leiter
Beiträge: 1605
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 15:18
Wohnort: Berlin

Re: Alter Britischer Stromstecker (250 Volt)

Beitrag von meisterglücklich » Mittwoch 18. März 2020, 12:49

Laß eine Fachkraft einen deutschen Stecker montieren, sofern keine musealen Gründe dagegensprechen, das ist in 5 bis 10 Minuten erledigt.

wught
Null-Leiter
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 17. März 2020, 13:10

Re: Alter Britischer Stromstecker (250 Volt)

Beitrag von wught » Mittwoch 18. März 2020, 12:55

Okay, vielen Dank für den super Tipp. Ich war mir unsicher, ob das einfach so geht aber werde das dann genau so regeln.

Ganz liebe Grüße

Antworten