Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Für alles was nicht in die anderen Boards passt
Antworten
Olaf S-H
Beiträge: 12768
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Beitrag von Olaf S-H » Sonntag 9. Dezember 2018, 19:05

Moin zusammen,

demnächst wird ein Softwareupdate eingespielt. Das Fachforum dieSteckdose.net wird dann für wenige Stunden nicht erreichbar sein.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

elo22
Null-Leiter
Beiträge: 620
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 05:05
Kontaktdaten:

Re: Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Beitrag von elo22 » Mittwoch 19. Dezember 2018, 11:10

Hallo Olaf,
Olaf S-H hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 19:05
demnächst wird ein Softwareupdate eingespielt.
Wann ist denn demnächst?

Lutz

Olaf S-H
Beiträge: 12768
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Beitrag von Olaf S-H » Mittwoch 19. Dezember 2018, 16:25

Moin elo,

wenn es bei unserem Dienstleister zeitlich passt. Einen Termin habe ich noch nicht genannt bekommen.
Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

PQ__trainer
Null-Leiter
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:05

Re: Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Beitrag von PQ__trainer » Donnerstag 27. Dezember 2018, 08:11

Muss ich mich dann wieder neu anmelden wie einige Zeit vorher ?
Dann bin ich halt der PQ___trainer :)))

Olaf S-H
Beiträge: 12768
Registriert: Montag 10. Januar 2005, 23:57

Re: Der Vorstand informiert - Softwareupdate

Beitrag von Olaf S-H » Donnerstag 27. Dezember 2018, 14:14

Moin PQ__trainer,

eigentlich nicht.

Gruß Olaf
Dies ist keine rechtsverbindliche Auskunft sondern meine Meinung bzw. mein Tipp für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland! Die einschlägigen Normen/Vorschriften (z. B. DIN, VDE, TAB, DGUV, TRBS, BekBS, NAV, EN, LBO, LAR, ArbStättV, BetrSichV, ProdSG, ...) sind zu beachten. Ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die Nennung von Fundstellen in Regelwerken stellt keine Rechtsberatung sondern nur die Sichtweise des Verfassers dar.
vde1
Für elektrotechnische Laien gilt: Dieser Beitrag erläutert die technischen Zusammenhänge. Die Umsetzung obliegt den konzessionierten Fachbetrieben (§13(2)NAV).

"Wer eine Handlung begeht, der übernimmt auch alle daraus folgende Pflichten." §33 I-3 prALR 1794

Antworten